Fernsehen (Foto: Pasquale D'Angiolillo)

Abgesang auf das Fernsehjahr 2022

Guido Meyer   26.12.2022 | 13:56 Uhr

"Gute Nacht, Freunde": Zum Schluss des Jahres gibt es wie immer einen Rückblick auf die Moderatoren und Reporterinnen des deutschen Fernsehens, die aufhörten oder zu anderen Sendern wechselten.

Auch 2022 heißt es wieder Abschied nehmen von mehr oder weniger liebgewordenen Fernsehgewohnheiten. Sendungen und Formate wurden eingestellt, Moderatoren gingen in den Ruhestand, hatten keine Lust mehr oder wurden entlassen.

Eine alljährliche Bereinigung der TV-Landschaft, die diesmal sowohl Frank Plasberg traf wie Jörg Pilawa, Maxi Biewer, Hanni Hüsch, Jörg Kachelmann, Antonia Rados und noch so einige andere Fernsehgrößen.


Abgesang auf das Fernsehjahr 2022
Audio [SR 2, Guido Meyer, 26.12.2022, Länge: 04:28 Min.]
Abgesang auf das Fernsehjahr 2022


Ein Thema der Sendung "Der Morgen" am 27.12.2022 auf SR 2 KulturRadio. Das Foto ganz oben zeigt eine Fernbedienung, die auf einen eingeschalteten Fernseher gerichtet ist. (Foto: Pasquale D'Angiolillo)

Artikel mit anderen teilen

Push-Nachrichten von SR.de
Benachrichtungen können jederzeit in den Browser Einstellungen deaktiviert werden.

Datenschutz Nein Ja