Plakatmotiv: Jüdische Filmtage 2022 (Foto: Veranstalter)

Die Frage nach der jüdischen Identität

Die "13. Jüdischen Filmtage" vom 7. bis 13. November im Saarbrücker Kino achteinhalb

Johann Kunz   08.11.2022 | 11:19 Uhr

Filmvorführungen, ein gemeinsames Shabbat-Essen, koscherer Wein. All das gibt es im Saarbrücker Kino achteinhalb. Bei den "13. Jüdischen Filmtage" gibt es dort bis Sonntag insgesamt sechs Filme zu sehen, jeden Abend ein anderer.

Auftakt der "13. Jüdischen Filmtage"
Audio [SR, Johann Kunz, 08.11.2022, Länge: 03:43 Min.]
Auftakt der "13. Jüdischen Filmtage"

Programmübersicht

Dienstag, 8. November, 19 Uhr
ZIYARA
F/M/B 2020
Regie: Simone Bitton
Länge: 99 Min

Mittwoch, 9. November, 19 Uhr
DISPLACED
D 2020, Regie: Sharon Ryba-Kahn
Länge: 90 Min
Im Anschluss: Online-Filmgespräch
mit der Regisseurin Sharon Ryba-Kahn.

Donnerstag, 10. November, 19 Uhr
CONCERNED CITIZEN
ISR 2022
Regie: Idan Haguel
Länge: 82 Min
Im Anschluss wird der Regisseur Idan Haguel
zum Filmgespräch anwesend sein.

Freitag, 11. November, 19 Uhr
SCHABBAT BEI FREUNDEN
im Gemeindesaal der Synagogengemeinde Saar
Lortzingstr. 8, 66111 Saarbrücken
Unkostenbeitrag. 20.– Euro /
Bitte Anmeldung bei der Synagogengemeinde:
0681 910380

Für alle Interessenten:
18.00 Uhr, Abendgottesdienst
„Kabbalat Schabbat“ in der Synagoge

Samstag, 12. November, 19 Uhr
EIN NASSER HUND
D 2020
Regie: Damir Lukačevic
Länge: 103 Min
Im Anschluss: Online-Filmgespräch
mit dem Regisseur Damir Lukačevik.

Sonntag, 13. November, 19 Uhr
SHIVA BABY
USA/CDN 2020
Regie: Emma Seligman
Länge: 77 Min
Im Anschluss: Online-Filmgespräch
mit der Regisseurin Emma Seligman


Video [aktueller bericht, 08.11.2022, Länge: 2:49 Min.]
Jüdische Filmtage in Saarbrücken eröffnet


Weitere Informationen zu den " 13. Jüdischen Filmtagen" finden Sie hier.


Ein Thema am 08.11.2022 in den Sendungen "Der Morgen" auf SR 2 KulturRadio und in der "Region am Mittag" auf SR 3-Saarlandwelle. Das Bild ganz oben zeigt das aktuelle Plakat zu den "13. Jüdischen Filmtagen".

Artikel mit anderen teilen

Push-Nachrichten von SR.de
Benachrichtungen können jederzeit in den Browser Einstellungen deaktiviert werden.

Datenschutz Nein Ja