Aufführung von "Jedermann" (Foto: SR)

Jedermann-Premiere in Rheinheim

Im Kulturpark Bliesbrück-Reinheim hat das Saarländische Staatstheater seine ganz eigene Version des Stücks "Jedermann" von Hugo von Hofmannsthal inszeniert. Karsten Karsten Neuschwander über die aktualisierte Variante

Karsten Neuschwander   08.06.2022 | 12:17 Uhr

Wer "Jedermann" sagt, der denkt sofort an Salzburg und die Festspiele. Die werden seit hundert Jahren auf der Domtreppe eröffnet - mit dem "Jedermann" von Hugo von Hofmannsthal. Den kann man aber auch woanders spielen. Eine sehr eigene Version hat das Saarländische Staatstheater jetzt auf die Bühne gebracht.

Aber nicht im Großen Haus, sondern auf der Grünen Wiese: Open Air im Kulturpark Bliesbrück-Reinheim. Grabhügel statt Domtreppe. Im Original geht es um einen reichen Mann, der in der letzten Stunde seines Lebens bereut und zum frommen Christen wird.


Jedermann-Premiere in Rheinheim
Audio [SR 2, Karsten Neuschwander, 08.06.2022, Länge: 03:38 Min.]
Jedermann-Premiere in Rheinheim

TERMINE:

Mittwoch, 8. Juni
Sonntag, 12. Juni
Dienstag, 14. Juni
Mittwoch, 15. Juni
Freitag, 17. Juni
Samstag, 18. Juni
Sonntag, 19. Juni

Weitere Infos unter:
https://www.staatstheater.saarland/


Das Bild oben zeigt die Aufführung von "Jedermann" (Foto: SR).

Ein Thema in der Sendung "Der Morgen" vom 07.06.2022 auf SR 2 KulturRadio.

Push-Nachrichten von SR.de
Benachrichtungen können jederzeit in den Browser Einstellungen deaktiviert werden.

Datenschutz Nein Ja