Daniel Sträßer als Fynn und Luise Kinner als Lea in einer Szene des Films "Alles in bester Ordnung" (undatierte Filmszene). Der Film kommt am 26.05.2022 in die deutschen Kinos (Foto: picture alliance/dpa/FILMWELT)

"Alles in bester Ordnung"

Eine Rezension des Spielfilm-Debuts von Natja Brunckhorst

Alexander Soyez. Onlinefassung: Rick Reitler   25.05.2022 | 16:40 Uhr

Ordnung ist das halbe Leben und die andere Hälfte hat keinen besonders guten Ruf. In der Komödie "Alles in bester Ordnung", die in dieser Woche in die Kinos kommt, spielt die Unordnung eine der Hauptrollen und ist in gewisser Weise sogar der Star - und das neben Top-Darstellerinnen und -Darstellern wie Corinna Harfouch, Luise Kinner oder SR-Tatort-Kommissar Daniel Sträßer.

"Eine Ode an das Chaos"

SR-Kinokenner Alexander Soyez findet das Regiedebut von Natja Brunckhorst gelungen: "eine amüsant-besinniche Ode an das Chaos", meint Soyez, "ein elegant erzähltes Märchen über Loslassen und Festhalten, eine zauberhaft leichte und gleichzeitig tiefsinnige Kömödie".


Im Kino: "Alles in bester Ordnung"
Audio [SR 2, Alexander Soyez, 25.05.2022, Länge: 02:22 Min.]
Im Kino: "Alles in bester Ordnung"


Der Film:


Alles in bester Ordnung

Deutschland 2021, ca. 96 Min. FSK 6
Regie: Natja Brunckhorst

Besetzung: Corinna Harfouch, Daniel Sträßer, Luise Kinner u. a.

Deutschlandstart: 26. Mai 2022

Der Film ist in der Region u. a. in der camera zwo in Sarbrücken zu sehen.


Der SR 2-ProgrammTipp:

Donnerstag, 26. Mai 2022, 11.04 bis 11.30 Uhr: FeatureZeit
Ordnung als göttliches Prinzip - Wie Aufräumen die Seele befreit
Ordnung zu schaffen ist ein göttliches Prinzip und menschliches Grundbedürfnis zugleich - und der Kampf gegen das Chaos die Grunderzählung unseres Lebens. Wie Aufräumen die Seele befreit, davon handelt Nadja Stempels langes Radiofeature.


Ein Thema in der Sendung "Der Morgen" und in "Der Nachmittag" am 25.05.2022 auf SR 2 KulturRadio. Das Bild ganz oben zeigt Daniel Sträßer als Fynn und Luise Kinner als Lea in einer Szene des Films "Alles in bester Ordnung" (undatierte Filmszene). Der Film kommt am 26.05.2022 in die deutschen Kinos (Foto: picture alliance/dpa/FILMWELT).

Push-Nachrichten von SR.de
Benachrichtungen können jederzeit in den Browser Einstellungen deaktiviert werden.

Datenschutz Nein Ja