Die begehrten Oscar®-Statuetten (Foto: dpa)

"Der Klub der Oscar-Liebhaber"

Vor 95 Jahren wurde die "Academy of Motion Pictures, Arts & Sciences" gegründet.

Siegfried Tesche. Onlinefassung: Saskia Bommer   01.05.2022 | 06:10 Uhr

Am 4. Mai 1927 wurde die „Academy of Motion Pictures, Arts & Sciences“ in Los Angeles gegründet - und zwar als gemeinnützige Vereinigung. Es ist die Organisation, die einmal jährlich die Oscars verleiht und damit über den Erfolg und Misserfolg von Künstlern in der Filmbranche entscheidet. Erschaffen wurde sie aber auch aus Angst. Siegfried Tesche blickt auf ihre Anfänge zurück.


"Der Klub der Oscar-Liebhaber"
Audio [SR 2, Siegfried Tesche, 01.05.2022, Länge: 04:00 Min.]
"Der Klub der Oscar-Liebhaber"

Ein Thema in der Sendung "Canapé - das entspannte Kulturmagazin" am 01.05.2022 auf SR 2 KulturRadio. Das Bild ganz oben zeigt die begehrten Oscar®-Statuetten (Foto: picture alliance / dpa).

Artikel mit anderen teilen

Push-Nachrichten von SR.de
Benachrichtungen können jederzeit in den Browser Einstellungen deaktiviert werden.

Datenschutz Nein Ja