Peter und Barbara Schöne (Foto: Alice Kremer)

Die Kultur des Saarlandes erwandern

Ein Thema in der Sendung "Wir im Saarland - Kultur" vom 6. April 2022 im SR Fernsehen

Alice Kremer. Onlinefassung: Rick Reitler   06.04.2022 | 19:30 Uhr

Musik, Literatur und Geschichte verbinden, und das per Wanderung durch das Saarland - das ist das Ziel von Barbara und Peter Schöne. Die freischaffende Regisseurin und der Sänger kamen in Lockdownzeiten auf diese Idee und führen ab April in ihren Wanderungen an unterschiedliche Orte.

Mit dabei sind Gäste wie der Saarbrücker Autor Florian Brunner und der Pianist Bernhard Leonardy. SR-Reporterin Alice Kremer ist vorab mitgewandert.


Unterwegs auf den Spuren der Kultur im Saarland
Video [SR Fernsehen, (c) SR, 06.04.2022, Länge: 05:00 Min.]
Unterwegs auf den Spuren der Kultur im Saarland


Ein Künstlerpaar - beruflich wie privat

Peter Schöne arbeitet seit 2017 als Bariton am Saarländischen Staatstheater. Barbara Schöne studierte nach ihrer Gesangsausbildung Theaterwissenschaft, Kunstgeschichte und Germanistik. Seitdem führte sie an zahlreichen namhaften Theater Regie.

Immer wieder kreuzen sich die künstlerischen Wege des Ehepaars. Wie viele andere Saarländerinnen und Saarländer auch hatten sie in der ersten Corona-Phase plötzlich viel Familienzeit - und wenig Platz. Seitdem kennen sie ihr Wahlheimatland zu Fuß. Die Kulturwanderungen sind ihr aktuelles größeres Projekt.


Mehr über das Paar Schöne:


Ein Thema in der Sendung "Wir im Saarland - Kultur" am 06.04.2022 im SR Fernsehen. Das Bild ganz oben zeigt das Ehepaar Peter und Barbara Schöne (Foto: Alice Kremer).

Artikel mit anderen teilen

Push-Nachrichten von SR.de
Benachrichtungen können jederzeit in den Browser Einstellungen deaktiviert werden.

Datenschutz Nein Ja