Bei der Generalprobe zu Benjamin Brittens Oper "Albert Herring" in Saarbrücken (Foto: Wir im Saarland - Kultur)

Benjamin Brittens "Albert Herring"

Die erste Bewährungsprobe für die neue Musiktheaterakademie Saar

Chris Ignatzi. Onlinefassung: Rick Reitler   06.04.2022 | 19:20 Uhr

Die gerade erst gegründete Musiktheaterakademie Saar zeigt ab dem 8. April Benjamin Brittens Komische Oper "Albert Herring". Aufführungsort ist die Alte Evangelische Kirche in St. Johann. Ein Probenbericht.

Ein spießiges englisches Dorf in den 1940er Jahren: Jedes Jahr findet dort die Wahl zur Maikönigin statt, doch diesmal ist die Suche nach einem besonders tugendhaften Mädchen erfolglos. Also soll der moralisch unbefleckte Albert Herring zum Maikönig werden. Doch der hat eigentlich besseres vor und wehrt sich mit Händen und Füßen...


Vom Erwachsenwerden: "Albert Herring" von Benjamin Britten
Video [SR Fernsehen, (c) SR, 06.04.2022, Länge: 05:06 Min.]
Vom Erwachsenwerden: "Albert Herring" von Benjamin Britten


Erste Bewährungsprobe

Boshaft, frivol, komisch: "Albert Herring"
Audio [SR 2, Chris Ignatzi, 07.04.2022, Länge: 04:11 Min.]
Boshaft, frivol, komisch: "Albert Herring"

Die komische Oper von Benjamin Britten ist eine Coming-of-Age-Geschichte, die passender kaum sein könnte als erste Aufführung der neuen Musiktheaterakademie Saar.

Erst vor Kurzem hatten die Hochschule für Musik Saar und das Saarländischen Staatstheater die Einrichtung gegründet. Das Ziel: Studentinnen und Studenten, die auf dem Weg auf die Opernbühne sind, erste Erfahrungen zu ermöglichen. Dazu sollen regelmäßig Castings stattfinden, um den Nachwuchs in Produktionen des Theaters einzubinden.

Aufführungsort von "Albert Herring" ist die Alte Evangelische Kirche zwischen Staatstheater und St. Johanner Markt mitten in der Landeshauptstadt.


Eine Orchesterprobe zu Benjamin Brittens Oper "Albert Herring" in der Alten Evangelischen Kirche Saarbrücken (Foto: Wir im Saarland - Kultur)
Eine Orchesterprobe zu Benjamin Brittens Oper "Albert Herring" in der Alten Evangelischen Kirche Saarbrücken


Die Alte Evangelische Kirche in Saarbrücken (Foto: Wir im Saarland - Kultur)
Die Alte Evangelische Kirche in Saarbrücken

Albert Herring

Komische Oper in drei Akten von Benjamin Britten
Libretto von Eric Crozier
In Kooperation mit der Hochsschule für Musik Saar

Premiere:

Freitag, 8. April 2022, 20.00 Uhr (AUSVERKAUFT)
Alte Evangelische Kirche St. Johann, Saarbrücken

Weitere Aufführungen:

Samstag, 9. April 2022, 20:00 Uhr
Dienstag, 12. April 2022, 20:00 Uhr
Donnerstag, 14. April 2022, 20:00 Uhr

Weitere Informationen: https://www.staatstheater.saarland

Die Regisseurin Katharina Molitor (Foto: Wir im Saarland - Kultur)
Die Regisseurin Katharina Molitor

Besetzung:

Musikalische Leitung: Christian Schüller
Inszenierung: Katharina Molitor
Dramaturgie: Anna Maria Jurisch

Albert Herring: Axel Paridon
Bursche im Gemüseladen: Matthieu Segui
Mrs. Herring, Alberts Mutter: Seungeun Oh
Lady Billows, eine Autokratin: Anna Major, Eunbi Lee
Florence Pike, ihre Haushälterin: Tamara Nüßl
Mrs. Wordsworth, Leiterin der Sonntagsschule: Sina Puffay, SeungA Ryu
Mr. Gedge, Pfarrer: Burak Karaoğlanoğlu, Chanyang Choi
Mr. Upfold, Bürgermeister: Jean Philipp Chey, Jihyuk Kim
Mr. Budd, Chef der Ortspolizei: Shijie Gong, Tobias Ripplinger
Nancy Waters, Bäckerstochter: Daphné Macary, Teresa Mertz-Echauri
Sid, Metzgerbursche: Wenyi Ding, Ramazan Karaoğlanoğlu
Emmy: Krasimira Dimitrova, Rebecca Di Piazza
Siss: Antonia Schnaidt, Angelina Sputh
Harry: Maren Röttig
Die letzte Maikönigin: Chantal Maier, Angelina Hanus


Kooperation HfM Saar und Staatstheater
Neue Musiktheaterakademie gegründet
Die Hochschule für Musik Saar (HfM Saar) und das Saarländische Staatstheater haben am 10. März 2022 eine gemeinsame Musiktheaterakademie gegründet. SR-Reporter Chris Ignatzi war bei der Unterzeichnung des Kooperationsvertrages dabei. Ein Interview.


Ein Thema in der Sendung "Wir im Saarland - Kultur" am 06.04.2022 im SR Fernsehen und in der Sendung "Der Nachmittag" am 07.04.2022. Das Bild ganz oben zeigt Darstellerinnen bei der Generalprobe zu Benjamin Brittens Oper "Albert Herring" in Saarbrücken (Foto: Wims Kultur).

Artikel mit anderen teilen

Push-Nachrichten von SR.de
Benachrichtungen können jederzeit in den Browser Einstellungen deaktiviert werden.

Datenschutz Nein Ja