Ein Junge an einem Laptop (Foto: SR)

"Cyberbank in Amsterdam"

Die "Cyberbank" in Amsterdam versorgt Menschen mit geringem Einkommen mit digitalen Geräten

Marten Hahn   13.03.2022 | 14:00 Uhr

In der EU gibt es immer mehr Elektroschrott. In Amsterdam gibt es ein Politprojekt, was dem entgegenwirken soll. In der "Cyberbank" werden gebrauchte Laptops und andere Geräte aufbewahrt und an Bedürftige verliehen. Marten Hahn weiß mehr davon.

Die "Cyberbank" in Amsterdam
Audio [SR 2, Marten Hahn , 13.03.2022, Länge: 04:16 Min.]
Die "Cyberbank" in Amsterdam


Ein Thema in der Sendung "Canapé - das entspannte Kulturmagazin" am 13.03.2022 auf SR 2 KulturRadio.

Artikel mit anderen teilen

Push-Nachrichten von SR.de
Benachrichtungen können jederzeit in den Browser Einstellungen deaktiviert werden.

Datenschutz Nein Ja