Filmszene aus "West Side Story" (Foto: Disney)

Latinos in New York

Ein Hintergrundstück zum Kinostart der Neuverfilmung der "West Side Story"

Antje Passenheim. Onlinefassung: Rick Reitler   09.12.2021 | 13:30 Uhr

Rund 60 Jahre nach der Premiere der "West Side Story" in den Kinos haben sich die Latinos in New York ihren Platz in der Gesellschaft erkämpft: Ein Hintergrundstück zum Kinostart von Steven Spielbergs Remake von Robert Wises mehrfach Oscar-prämierten Erfolgsmusical.

Leonard Bernsteins Musical "West Side Story" beschäftigt sich mit den Problemen der Töchter und Söhne der puertoricanischen Einwanderergeneration im Manhattan der 1950er Jahre. Hollywoods Star-Regisseur Steven Spielberg hat die Geschichte neu verfilmt - und ebenfalls als historischen Film angelegt.

Platz erkämpft

In den vergangenen sechs Jahrzehnten aber haben sich die Latinos längst in der Gesellschaft etabliert: Jennifer Lopez kennt jeder, Lin Manuel Miranda wurde mit "Hamilton" zum Star des Broadway und die linke Politikerin Alexandria Ocasio-Cortez sitzt für die Stadtteile Bronx und Queens im US-Kongress.

Der Film:

West Side Story

USA 2021, ca. 156 Min. FSK 6
Regie: Steven Spielberg

Darsteller: Ansel Elgort, Rachel Zegler, Ariana DeBose, David Alvarez u. a.

Deutschlandstart: 9. Dezember 2021

Der Film ist im Saarland u. a. im camera zwo, im UT-Kino und im Passage-Kino in Saarbrücken zu sehen.


Im Kino: West Side Story
Audio [SR 3, Christian Job, 09.12.2021, Länge: 01:59 Min.]
Im Kino: West Side Story
Es ist vielleicht der Musical-Klassiker schlechthin: Die "West Side Story" mit der Musik von Leonard Bernstein, eine Geschichte über eine unmögliche Liebe inmitten eines erbitterten Bandenkriegs. Steven Spielbergs Remake läuft nun in den Kinos. SR-Reporter Christian Job hat ihn schon gesehen.



Mehr zum Thema im Archiv:

60 Jahre "West Side Story" von Robert Wise
"I like to be in America" - reloaded!?"
Vor 60 Jahren erlebte die "West Side Story" in der Verfilmung von Jerome Robbins und Robert Wise ihre Premiere in New York. Später gab's zehn Oscars, der Soundtrack mit der Musik von Leonard Bernstein wurde millionenfach verkauft. Siegfried Tesche erinnert an das Musical-Meisterwerk.


Ein Thema in der Sendung "Der Nachmittag" am 09.12.2021 auf SR 2 KulturRadio. Das Bild ganz oben zeigt eine Szene aus der "West Side Story" (Foto: Disney).

Artikel mit anderen teilen

Push-Nachrichten von SR.de
Benachrichtungen können jederzeit in den Browser Einstellungen deaktiviert werden.

Datenschutz Nein Ja