Eine Schatulle voller Liebesbriefe

Eine Schatulle voller Liebesbriefe

Ein Gespräch mit der Filmemacherin Sarah Moll zu ihrer Doku "Verschiedene Arten der Liebe"

Jochen Erdmenger. Onlinefassung: Rick Reitler   01.11.2021 | 19:00 Uhr

76 Jahre lang hat die heute fast 100-jährige Lore Krajewski ihr ganz persönliches Geheimnis gehütet: die Liebe zu einem jungen Mann, der schon im Zweiten Weltkrieg fiel. Irgendwann aber vertraute sie ihre Erinnerungen ihrer Enkelin Sarah Moll an, ließ sie aus den sorgfältig gehüteten Liebesbriefen vorlesen. Noch immer berührt sie diese Erinnerung mehr als ihre fast 40-jährige Ehe...

Moll, Jahrgang 1977, hat die Familiengeschichte zu einem berührenden Film verarbeitet, der zu Allerheiligen im SR Fernsehen läuft. Im Gespräch mit SR-Moderator Jochen Erdmenger erzählt Moll von der Geschichte dahinter und vom Leben ihrer Großmutter.


Der SR 2-FernsehTipp:

Montag, Allerheiligen, 1. November 2021, 18.15 Uhr
SR Fernsehen und SR-Mediathek

Verschiedene Arten der Liebe

Deutschland 2021, ca. 29 Min.
Regie: Sarah Moll


Video (01.11.2021)
Verschiedene Arten der Liebe


Über privates Archivmaterial, Fotos, Briefauszüge, Tagebucheinträge und Zwiegespräche der Autorin und ihrer Großmutter öffnet der bewegende Dokumentarfilm den Blick auf das weibliche Rollenbild eines ganzen Jahrhunderts. Die Auseinandersetzung zwischen Enkelinnen- und Großmutter-Generation beinhaltet viele unbequeme Fragen und erzählt doch von tiefer Zuneigung.


Ein Thema u. a. in der Sendung "Der Nachmittag" am 27.10.2021 auf SR 2 KulturRadio. Das Bild ganz oben zeigt Sarah Moll und ihre Großmutter Lore Krajewski (Foto: SR Fernsehen/privat).

Artikel mit anderen teilen

Push-Nachrichten von SR.de
Benachrichtungen können jederzeit in den Browser Einstellungen deaktiviert werden.

Datenschutz Nein Ja