"Klara und der kranke Nussknacker"

"Der Nussknacker"

Eine Rezension des Stücks von Stijn Celis nach dem Ballett von Peter Tschaikowski

  04.11.2021 | 06:15 Uhr

Das Saarländische Staatstheater hat Peter Tschaikowskis berühmtes Ballett "Der Nussknacker" 2021 wieder einmal im Programm, in der Version des Saarbrücker Ballettdirektors Stijn Celis. SR-Reporterin Maureen Welter hat sich die Premiere angeschaut.

Der Russe Peter Tschaikowski hat in seinen "Nussknacker" einen Melodie-Hit nach dem anderen hineingepackt. Die wohl berühmteste Ballettmusik der Welt wurde 1892 uraufgeführt und ist seitdem ein Weihnachtsklassiker.

Auch das Saarländische Staatstheater hat das Stück 2021 wieder einmal im Programm, in der Version des Saarbrücker Ballettdirektors Stijn Celis. 17 Mal wird es bis in den Januar hinein im Großen Haus aufgeführt. SR-Reporterin Maureen Welter hat sich die Premiere angeschaut.

Die nächsten Vorstellungen:

  • Donnerstag, 4. November 2021, 19.30 Uhr.
  • Freitag, 12. November, 19.30 Uhr.


Mit dem Nussknacker zu den Sternen
Video [WimS Kultur, SR Fernsehen, (c) SR, 03.11.2021, Länge: 05:09 Min.]
Mit dem Nussknacker zu den Sternen

Staatstheater zaubert „Nussknacker“ auf die Bühne
Audio [SR 3, (c) SR, 31.10.2021, Länge: 03:11 Min.]
Staatstheater zaubert „Nussknacker“ auf die Bühne
Einen richtig schönen Ballett-Abend in der Vorweihnachtszeit hatte sich der Generalintendant des Staatstheaters, Bodo Busse, gewünscht – und bekommen: Das Tanzensemble rund um Ballettchef Stijn Celis hat den Klassiker „Der Nussknacker“ auf die Bühne gezaubert. Eine Premierenkritik von Barbara Grech.


Mehr zum Thema im Archiv:

Zum Start von Matthias Maurer
Staatstheater macht Nussknacker zum Astronauten
Zum Raketenstart von Matthias Maurer am kommenden Wochenende hat sich das Saarbrücker Staatstheater eine besondere Aktion einfallen lassen: Der erste Saarländer im All soll bei der Premiere des „Nussknacker“ mit einem Astronauten und farbigen Robotern gefeiert werden.


Ein Thema u. a. in der Sendung "Canapé - das entspannte Kulturmagazin" am 31.10.2021 und in "Der Morgen" am 02.11.2021 auf SR 2 KulturRadio. Das Bild ganz oben zeigt eine Tanzszene aus Stijn Celis' Inszenierung des "Nussknackers" (Foto: SR Fernsehen).

Artikel mit anderen teilen

Push-Nachrichten von SR.de
Benachrichtungen können jederzeit in den Browser Einstellungen deaktiviert werden.

Datenschutz Nein Ja