Neu im Kino: "French Dispatch"

"French Dispatch"

Eine Rezension des neuen Films von Wes Anderson

Alexander Soyez. Onlinefassung: Rick Reitler   22.10.2021 | 14:15 Uhr

Mit "French Dispatch" hat der Regisseur Wes Andersen eine Hommage an den Magazin-Journalismus vergangener Tage vorgelegt. "Ein Wes-Anderson-Best-of in jeder Hinsicht", lobt SR-Kinoexperte Alexander Soyez, "mit einer komplett überwältigenden Starparade altbekannter Andersen-Gesichter".

Der für seine skurrilen Geschichten bekannte amerikanische Kultregisseur Wes Anderson ("Grand Budapest Hotel", "Die Royal Tenenbaums") verneigt sich mit seinem neuesten Filmkunstwerk vor dem Magazin-Journalismus vergangener Tage.

Miniaturwelten à la Anderson

In der Anderson-typischen Mischung aus "feingeistigem Slapstick in bunt ausgemalten Miniaturwelten" und der "üblichen, leicht verschrobene Nostalgie" lässt er u. a. Stars wie Frances McDormand, Bill Murray, Owen Wilson und Benicio del Toro in Episoden auftreten, die von älteren Artikeln des Hochglanz-Magazins "French Dispatch" erzählen.

Überwältigende Starparade

"Ein Wes-Anderson-Best-of in jeder Hinsicht", lobt SR-Kinoexperte Alexander Soyez, "mit einer komplett überwältigenden Starparade altbekannter Andersen-Gesichter".


"French Dispatch"

Originaltitel: "The French Dispatch"
USA 2021, ca. 108 Min. FSK 12
Regie & Buch: Wes Anderson

Darsteller: Timothée Chalamet, Léa Seydoux, Bill Murray, Owen Wilson, Frances McDormand, Benicio del Toro u. a.

Deutschlandstart: 21. Oktober 2021

In der Region ist der Film u.a. im Saarbrücker Kino Camera Zwo zu sehen.


Ein Thema in der Sendung "Der Morgen" am 21.10.2021 auf SR 2 KulturRadio. Das Bild ganz oben zeigt Timothée Chalamet (l) als Zeffirelli und Lyna Khoudri als Juliette in einer Szene des Films "The French Dispatch" (undatierte Filmszene). Der Film kommt am 21.10.2021 in die deutschen Kinos (Foto: picture alliance/dpa/The Walt Disney Company Germany).

Artikel mit anderen teilen

Push-Nachrichten von SR.de
Benachrichtungen können jederzeit in den Browser Einstellungen deaktiviert werden.

Datenschutz Nein Ja