Neu im Kino: "Titane"

Titane

Regisseurin Julia Ducourneau über ihren Kino-Schocker

Jochen Marmit, Alexander Soyez. Onlinefassung: Rick Reitler   07.10.2021 | 08:10 Uhr

Vor ein paar Monaten wurde Julia Ducourneaus ungewöhnlicher Horrorfilm "Titane" mit der Goldenen Plame von Cannes ausgezeichnet. Keine leichte Kost, sondern ein brutaler, visionärer Leinwand-Trip mit deutlichen Anklängen an die verstörende Welt des David Cronenberg. In den USA ist der Film bereits sehr erfolgreich angelaufen - ab dem 7. Oktober ist er auch in deutschen Kinos zu sehen. SR-Moderator Jochen Marmit hat ein paar O-Töne der Regisseurin zusammengetragen.


Titane

Belgien, Frankreich 2021, ca. 108 Min. FSK 16
Regie und Buch: Julia Ducournau

Darsteller: Garance Marillier, Vincent Lindon, Agathe Rousselle u. a.

Deutschlandstart: 7. Oktober 2021

Im Saarland ist "Titane" im Filmhaus Saarbrücken zu sehen.


Ein Thema in der Sendung "Der Morgen" vom 07.10.2021 auf SR 2 KulturRadio. Das Bild ganz oben zeigt Garance Marillier als junge Alexia in einer Szene des Films "Titane" (undatierte Filmszene). Der Film kommt am 07.10.2021 in die deutschen Kinos (Foto: picture alliance/dpa/Koch Films | Carole Bethuel).

Artikel mit anderen teilen

Push-Nachrichten von SR.de
Benachrichtungen können jederzeit in den Browser Einstellungen deaktiviert werden.

Datenschutz Nein Ja