SR-Hörspiel „Einsteins Zunge“ (Foto: SR/Olaf Parusel)

"Das (gar nicht) schreckliche Mädchen":

Ein Porträt der Schauspielerin und Sprecherin Lena Stolze

Siegfried Tesche   05.08.2021 | 13:15 Uhr

Spiel- und Fernsehfilme, Theaterengagements, Hörbücher und Lesungen: Die Schauspielerin Lena Stolze ist extrem vielseitig. Schon ihre zweite und dritte Rolle brachten ihr den Bundesfilmpreis ein. Doch Stolze war nicht nur Sophie Scholl, sondern auch vieles andere in ihrem Leben. Am 8. August 2021 feiert sie ihren 65. Geburtstag. Siegfried Tesche mit einem Portrait.

"Das (gar nicht) schreckliche Mädchen": Lena Stolze
Audio [SR 2, Siegfried Tesche, 05.08.2021, Länge: 03:57 Min.]
"Das (gar nicht) schreckliche Mädchen": Lena Stolze
Spiel- und Fernsehfilme, Theaterengagements, Hörbücher und Lesungen: Die Schauspielerin Lena Stolze ist extrem vielseitig. Schon ihre zweite und dritte Rolle brachten ihr den Bundesfilmpreis ein. Doch Stolze war nicht nur Sophie Scholl, sondern auch vieles andere in ihrem Leben. Am 8. August 2021 feiert sie ihren 65. Geburtstag. Siegfried Tesche mit einem Portrait.


Ein Thema in der Sendung "Der Nachmittag" am 05.08.2021 und in der Sendung "Canapé - das entspannte Kulturmagazin" vom 08.08.2021 auf SR 2 KulturRadio. Das Bild ganz oben zeigt Dietrich Hollinderbäumer mit Lena Stolze bei Hörspielaufnahmen zur SR-Produktion "Einsteins Zunge" (Foto: SR/Olaf Parusel).


Artikel mit anderen teilen

Push-Nachrichten von SR.de
Benachrichtungen können jederzeit in den Browser Einstellungen deaktiviert werden.

Datenschutz Nein Ja