Isabell Sonnabend moderiert das Bundesfestival junger Film in St. Ingbert (Foto: SR Fernsehen)

St. Ingbert im Zeichen der Kurzfilme

Das Bundesfestival junger Film 2021 hat begonnen

Jan Henrich. Onlinefassung: Rick Reitler. Mit Informationen von SR.de   06.08.2021 | 07:20 Uhr

Im saarländischen St. Ingbert läuft bis Sonntag, 8. August, das Bundesfestival junger Film mit über 70 Kurzfilmen von jungen Nachwuchsfilmerinnen und -filmern. SR-Reporter Jan Henrich war bei der Eröffnung am Abend des 5. August dabei.

In St. Ingbert läuft bis einschließlich Sonntag, 8. August, das Bundesfestival junger Film, bei dem Nachwuchsfilmerinnen und -filmer insgesamt 77 Kurzfilme in zehn Blöcken vorstellen.

St. Ingbert im Zeichen der Kurzfilme
Audio [SR 2, Jan Henrich, 06.08.2021, Länge: 04:01 Min.]
St. Ingbert im Zeichen der Kurzfilme

Publikum ist anders als im Vorjahr wieder zugelassen, wenn auch nur unter strengen Auflagen. Am Rand gibt es sogar ein Film-Minigolfturnier. SR-Reporter Jan Henrich war bei der Eröffnung am Abend des 5. August dabei - und hat sich schon ein paar Doku-Kurzfilme anschauen können.

Auflagen

Aufgrund der Corona-Vorschriften benötigen Besucherinnen und Besucher für alle Veranstaltungen einen negativen Coronatest oder einen Impf- oder Genesenennachweis. Außerdem muss überall - außer am Sitzplatz - eine Maske getragen werden.

Bei Regen wird das Open-Air Kino in die benachbarte Stadthalle verlegt. Karten können online, an allen bekannten Ticket-Regional Vorverkaufsstellen oder an der Infotheke des Festivals erworben werden.


SR Fernsehen (Video)
Zum Auftakt des Bundesfestivals Junger Film
Ein Beitrag aus dem "aktuellen bericht" des SR Fernsehens vom 5. August 2021.


Das Bundesfestival junger Film ist eröffnet
Audio [SR 2, Holger Büchner, Jan Henrich / Jörn Michaely, Fabian Roschy, 06.08.2021, Länge: 02:30 Min.]
Das Bundesfestival junger Film ist eröffnet
Jan Henrich und Holger Büchner haben mit den Organisatoren Fabian Roschy und Jörn Michaely über ihre Erwartuzngen an das Festival gesprochen.


Die Infotheke des Bundesfestivals junger Film in St. Ingbert (Foto: SR Fernsehen)
Die Infotheke des Bundesfestivals junger Film in St. Ingbert


Mehr zum Thema:

Im Interview: Jörn Michaely, künstlerischer Leiter
Was bietet das Bundesfestival Junger Film?
Mehr als 200 junge Filmschaffende stellen über 70 Kurzfilme an verschiedenen Spielorten in der Stadt vor, unter anderem im Open-Air-Kino am Marktplatz. Ein Ausblick mit Festivalleiter Jörn Michaely.


Ein Thema u. a. in der Sendung "Der Morgen" am 06.08.2021 auf SR 2 KulturRadio. Das Bild ganz oben zeigt eine Probe zur Eröffnung des Bundesfestivals junger Film, das von Isabell Sonnabend moderiert wird (Foto: SR Fernsehen).

Artikel mit anderen teilen

Push-Nachrichten von SR.de
Benachrichtungen können jederzeit in den Browser Einstellungen deaktiviert werden.

Datenschutz Nein Ja