Premierenkritik: "Eine kurze Chronik des künftigen China"

"Eine kurze Chronik des künftigen China"

Eine Rezension der Theaterpremiere des Schauspiels "Eine kurze Chronik des künftigen China" am 11. April 2021 in der Alten Feuerwache Saarbrücken

Barbara Grech. Onlinefassung: Rick Reitler   12.04.2021 | 07:25 Uhr

Am 11. April feierte in der Alten Feuerwache Saarbrücken ein Stück des Hongkonger Dramatikers Pat To Yan seine Premiere. Für SR-Kritikerin Barbara Grech "eine philosophisch-apokalyptische Nummernrevue", die "frustriert und ratlos zurücklässt".

Am 11. April gab's in der Alten Feuerwache Saarbrücken die europäische Uraufführung des Theaterstücks "Eine kurze Chronik des künftigen China" - ein Schauspiel des Dramatikers Pat To Yan, einem Künstler aus Hongkong. Es geht um politische Verzweiflung über die Einflussnahme Chinas, um Kritik an Konsum und globalem Handel und um die persönliche Frage, wie und wo man sich selbst in einer digitalen und manipulierten Welt verortet.

"Leider nur an der Oberfläche"

Für SR-Reporterin Barbara Grech ein "doch sehr fragmentarischer Theaterabend" mit einem "durchwachsenen Stoff", der in "Sequenzen, Träumen, Alpträumen" erzählt wird. Eine "Endzeitstimmung irgenwo zwischen 'Blade Runner' und 'Matrix' " werde heraufbeschworen.

Ebenso wie das gesamte Stück bleibt auch die Inszenierung von Moritz Schönecker "leider nur an der Oberfläche stecken", meint Grech: "eine philosophisch-apokalyptische Nummernrevue", die "frustriert und ratlos zurücklässt".


Szene aus "Eine kurze Chronik des künftigen China" am Saarländischen Staatstheater (Foto: SST/Martin Kaufhold)
Szene aus "Eine kurze Chronik des künftigen China" am Saarländischen Staatstheater (Foto: SST/Martin Kaufhold)


Hintergrund:

7. April 2021: Saarländisches Staatstheater
Erste Premieren nach dem langen Lockdown
Die Kultur musste sehr darben im vergangenen Corona-Jahr. Seit wenigen Tagen sind Theateraufführungen bei strengen Auflagen wieder möglich. Ein Bericht über die letzten Vorbereitungen des Saarländischen Staatstheaters.


Ein Thema in der Sendung "Der Morgen" vom 12.04.2021 auf SR 2 KulturRadio. Das Bild ganz oben zeigt eine Szene aus dem Theaterstück "Eine kurze Chronik des künftigen China" in der Alten Feuerwache, Saarbrücken (Foto: SST/Martin Kaufhold).

Artikel mit anderen teilen

Push-Nachrichten von SR.de
Benachrichtungen können jederzeit in den Browser Einstellungen deaktiviert werden.

Datenschutz Nein Ja