"Sie kennt das Metier": Zur Wahl von Katharina Ritter als Leiterin der Stadtgalerie

"Sie kennt das Metier"

Ein Gespräch mit SR-Kulturredakteurin Barbara Renno über die Wahl von Katharina Ritter zur neuen Leiterin der Stadtgalerie Saarbrücken

Steffen Kolodziej. Onlinefassung: Rick Reitler   25.02.2021 | 15:40 Uhr

Katharina Ritter, die Interimsleiterin der Saarbrücker Stadtgalerie, darf das Ausstellungshaus ab dem 1. April als Chefin weiter führen. Eine gute Personal-Entscheidung der Auswahljury, findet SR-Kulturredakteurin Barbara Renno im Gespräch mit SR-Moderator Steffen Kolodziej.

Barbara Renno (Foto: Pasquale D'Angiolillo)
Barbara Renno (Foto: Pasquale D'Angiolillo)

Seit dem 25. Februar ist es offiziell: Katharina Ritter, die Interimsleiterin der Saarbrücker Stadtgalerie, darf das Ausstellungshaus weiter führen. Die Mediengestalterin und studierte Kuratorin übernimmt am 1. April 2021 den Posten von Andrea Jahn, die vor im Juni 2020 an die Spitze der Stiftung Saarländischer Kulturbesitz gewechselt war.

Gut vernetzt

Ritter ist im Saarland aufgewachsen und in der heimischen Kunstszene bestens bekannt und vernetzt. Eine gute Personal-Entscheidung der Auswahljury, findet SR-Kulturredakteurin Barbara Renno im Gespräch mit SR-Moderator Steffen Kolodziej.

Mehr zum Thema:

Katharina Ritter und ihre erste eigene Ausstellung an der Stadtgalerie
Video [SR Fernsehen, (c) SR, 24.02.2021, Länge: 05:21 Min.]
Katharina Ritter und ihre erste eigene Ausstellung an der Stadtgalerie
Sie will die Stadtgalerie Saarbrücken zu einem Ort der "kritischen Zuversicht" machen - und Zuversicht braucht sie. Denn die erste von der Interimsdirektorin Katharina Ritter allein verantwortete Ausstellung findet pandemiebedingt erstmal nur online statt. Natascha Sadr Haghighian thematisiert Technologie, Biologie, Wirtschaft und Gesellschaft, Joni Majer beschäftigt sich mit dem idealen Gesicht und Florian Huth setzt sich mit dem Spannungsfeld zwischen Original und Nachahmung auseinander.

Katharina Ritter wird neue Leiterin der Stadtgalerie Saarbrücken
Audio [SR 3, Barbara Grech, 25.02.2021, Länge: 01:05 Min.]
Katharina Ritter wird neue Leiterin der Stadtgalerie Saarbrücken
Katharina Ritter tritt die Nachfolge von Andrea Jahn an. Ritter war 2012 bis 2014 wissenschaftliche Mitarbeiterin der Galerie und seit dem Weggang von Jahn hat sie das Ausstellungshaus kommissarisch geleitet.

Ab 1. April 2021
Neue Leiterin der Stadtgalerie Saarbrücken steht fest
Zum 1. April übernimmt die freischaffende Kuratorin Katharina Ritter die künstlerische Leitung der Stadtgalerie Saarbrücken. Bereits seit August 2020 leitet Ritter die Stadtgalerie interimsmäßig. Sie folgt auf Andrea Jahn, die zur Stiftung Saarländischer Kulturbesitz gewechselt war.


Ein Thema in der Sendung "Der Nachmittag" am 25.02.2021 un din "Der Morgen" am 26.02.2021 auf SR 2 KulturRadio. Das Bild ganz oben zeigt Katharina Ritter und Andrea Jahn: Links die kommende, rechts die frühere Leiterin der Stadtgalerie Saarbrücken (Archivfoto: SR Fernsehen).

Artikel mit anderen teilen

Push-Nachrichten von SR.de
Benachrichtungen können jederzeit in den Browser Einstellungen deaktiviert werden.

Datenschutz Nein Ja