Die Welt der Weinkenner auf der Kinoleinwand

Die Welt der Weinkenner auf der Kinoleinwand

Ein Streifzug von Filmexperte Siegfried Tesche

Onlinefassung: Rick Reitler   18.02.2021 | 11:20 Uhr

Pünktlich zum des Tags des Weintrinkens am 18. Februar hat Filmjornalist Siegfried Tesche einen kleinen Streifzug durch die Filmgeschichte unternommen - von "Die Lindenwirtin vom Donaustrand" bis zu "Bottle Shock".

Die Welt der Weingüter und Weingenießer kommt auch immer mal wieder im Kino vor - als Umfeld für reiche Investoren, als Lustobjekt oder als Teil einer Krimihandlung.

Anlässlich des Tags des Weintrinkens am 18. Februar hat Filmjornalist Siegfried Tesche einen kleinen Streifzug durch die Filmgeschichte unternommen - von "Die Lindenwirtin vom Donaustrand" bis zu "Bottle Shock".

  • "Die Lindenwirtin vom Donaustrand" (BRD 1957, R: Hans Quest)
  • "French Kiss", (USA 1995, R: Lawrence Kasdan)
  • "Sideways" (USA 2004, R: Alexander Payne)
  • "Ein gutes Jahr" (USA 2006, R: Ridley Scott)
  • "Bottle Shock" (USA 2008, R: Randall Miller)


Weinglas mit Flasche (Foto: pixabay/WolfBlur)
Ein Weinglas mit Flasche (pixabay/WolfBlur)


Ein Thema in der Sendung "Der Morgen" und in "Der Vormittag" am 18.02.2021 auf SR 2 KulturRadio. Das Symbolbild ganz oben zeigt ein paar Gläser und eine Weißweinflasche (Archivfoto: SR Fernsehen).

Artikel mit anderen teilen

Push-Nachrichten von SR.de
Benachrichtungen können jederzeit in den Browser Einstellungen deaktiviert werden.

Datenschutz Nein Ja