"Singen, schreiben und produzieren für Frauenrechte"

"Singen, schreiben und produzieren für Frauenrechte"

Carole King im Portrait: Ihr Album 'Tapestry' erschien vor 50 Jahren

Sky Nonhoff   07.02.2021 | 14:25 Uhr

Ihr Album "Tapestry" (1971) gehört zu den meist verkauften Platten aller Zeiten. Zuvor Jahren hatte die Songwriterin Carole King mehr als ein Jahrzehnt lang hinter den Kulissen agiert. Heute ist sie eine Symbolfigur für eine neue, unabhängige Frauengeneration.

Am 10. Februar 1971, also genau vor 50 Jahren, erschien das Album "Tapestry" der amerikanischen Singer/Songwriterin Carole King. Es wurde zu einer der meistverkauften Platten aller Zeiten – und darüber hinaus ein echtes Pop-Meisterwerk.

Pop-Geschichte hatte Carole King schon lange vorher geschrieben: mit den vielen Hits, die sie für andere Künstler komponiert hatte. Sky Nonhoff über die erstaunliche Karriere einer Songwriterin, die mehr als ein Jahrzehnt lang hinter den Kulissen agierte und schließlich zum Symbol für eine neue, unabhängige Frauengeneration wurde.


Ein Thema in der Sendung in "Canapé" am 07.02.2021 und in "Der Nachmittag" am 10.02.2021 auf SR 2 KulturRadio.

Artikel mit anderen teilen

Push-Nachrichten von SR.de
Benachrichtungen können jederzeit in den Browser Einstellungen deaktiviert werden.

Datenschutz Nein Ja