60 Jahre "...denn sie wissen nicht, was sie tun"

60 Jahre "...denn sie wissen nicht, was sie tun"

Ein Blick in die Filmgeschichte

Siegfried Tesche. Onlinefassung: Rick Reitler   26.10.2020 | 06:35 Uhr

Vor genau 60 Jahren feierte ein Film seine Premiere, der James Dean endgültig in den Olymp der ganz großen Stars katapultierte: In "Rebel without a Cause" von Nicholas Ray verkörperte Dean den Typ des rebellischen Jugendlichen auf der Suchen nach Verständnis, aber mit einem gestörten Verhältnis zum Vater. Siegfried Tesche erinnert an den Kultfilm und seine Entstehungsgeschichte.

"...denn sie wissen nicht, was sie tun"

(Rebel Without a Cause)

USA 1955, ca. 106 Min. FSK 12
Regie: Nicholas Ray

Darsteller: James Dean, Natalie Wood, Sal Mineo, Jim Backus, Ann Doran, Corey Allen u. v. a.


Ein Thema in der Sendung "Der Nachmittag" vom 26.10.2020 auf SR 2 KulturRadio. Das Bild ganz oben zeigt James Dean und Natalie Wood in einer Szene des Films "...denn sie wissen nicht, was sie tun" (Foto: dpa/EPA/FILES).

Artikel mit anderen teilen

Push-Nachrichten von SR.de
Benachrichtungen können jederzeit in den Browser Einstellungen deaktiviert werden.

Datenschutz Nein Ja