"Sein Name ist Programm": Luigi Colani

Luigi Colani-Ausstellung in Berlin

Das Berliner Bröhan-Museum zeigt eine große Aussstellung mit Werken des Designers Luigi Colani

Anke Schaefer   26.10.2020 | 09:40 Uhr

Rechte Winkel und dunkle, reduzierte Farben? Das war nichts für den Designer Luigi Colani. Der revolutionierte in den 1960er und 1970er Jahren das Design in Deutschland. Zu einer Zeit, als eigentlich die Firma Braun das designerische Sagen hatte.

Das Bröhan Museum in Berlin zeigt bis zum 31. Mai 2021 einige von Colanis Arbeiten - in Gegenüberstellung zum Jugendstil.

Luigi Colani und der Jugendstil

29. September 2020 bis 30. Mai 2021

Bröhan-Museum
Landesmuseum für Jugendstil, Art Deco und Funktionalismus
Schlossstraße 1a, 14059 Berlin

Fon: 030 / 326 906 00
E-Mail: info@broehan-museum.de


Ein Thema in der Sendung "Canapé" am 25.10.2020 und in "Der Nachmittag" am 26.10.2020 auf SR 2 KulturRadio. Das Foto ganz oben zeigt den Designer Luigi Colani im Jahr 2008 mit einem von ihm entworfenen Spielzeugauto (Foto: dpa / Karl-Josef Hildenbrand).

Artikel mit anderen teilen

Push-Nachrichten von SR.de
Benachrichtungen können jederzeit in den Browser Einstellungen deaktiviert werden.

Datenschutz Nein Ja