Im Kino: "Astronaut"

"Astronaut"

Eine Rezension des neuen Spielfilms von Shelagh McLeod

Alexander Soyez. Onlinefassung: Rick Reitler   15.10.2020 | 08:50 Uhr

Eine Paraderolle für den 72-jährigen Oscarpreisträger Richard Dreyfuss bietet "Astronaut": Dreyfuss gewinnt als Senior einen Trip ins All... "Kein wirklich großes Kino", meint SR-Kinoexperte Alexander Soyez, aber ein "kleines, Herz erwärmendes und durchaus charmantes Altersdrama". Zur Rezension.

Einmal ins All fliegen, die Erde als Ganzes sehen... um diesen Traum, ums Älterwerden, um Familie und auch ein bisschen darum, wie wir dann und wann über unseren eigenen Traum stolpern, geht es in "Astronaut" von Shelagh McLeod. Für die Paraderolle des Seniors Angus Stewart, der einen Trip ins All gewinnt, konnte Hollywood den 72-jährigen Oscarpreisträger Richard Dreyfuss gewinnen.

Charmantes Altersdrama

"Kein wirklich großes Kino, oft auch zu vorhersehbar", meint SR-Kinoexperte Alexander Soyez, aber ein "kleines, Herz erwärmendes und durchaus charmantes Altersdrama über große und ferne Träume, über die wir manchmal vergessen, wie nah doch das Gute ist". Kinostart in Deutschland ist am 15. Oktober.


Richard Dreyfuss (l) als Angus Stewart und Richie Lawrence als Barney Williams stehen in einer Szene des Films "Astronaut" neben einem Teleskop (Foto: picture alliance/JETS Filmverleih/dpa)
Richard Dreyfuss (l) als Angus Stewart und Richie Lawrence als Barney Williams in einer Szene des Films "Astronaut" (Foto: picture alliance/JETS Filmverleih/dpa)


Astronaut

USA 2020, ca. 97 Min. FSK 6
Regie: Shelagh McLeod

Darsteller: Richard Dreyfuss, Lyriq Bent, Krista Bridges, Colm Feore, Richie Lawrence u. v. a.

Deutschlandstart: 15. Oktober 2020

Der Film wird in der Region beispielsweise in der Camera Zwo in Saarbrücken gezeigt.


Ebenfalls neu im Kino:

Eine Rezension der Dokumentation von Roman Droux
"Der Bär in mir"
Wer unter akutem Fernweh leidet, für den ist vielleicht eine schöne Reise-Doku das richtige. Judith Rubatscher stellt einen Film aus der Schweiz vor, der uns auf die Spuren der Grizzlybären nach Alaska mitnimmt: "Der Bär in mir" von Roman Droux.


Ein Thema in der Sendung "Der Morgen" vom 15.10.2020 auf SR 2 KulturRadio. Das Bild ganz oben zeigt Richard Dreyfuss als Angus Stewart in einer Szene des Films "Astronaut" (Foto: picture alliance/JETS Filmverleih/dpa).

Artikel mit anderen teilen

Push-Nachrichten von SR.de
Benachrichtungen können jederzeit in den Browser Einstellungen deaktiviert werden.

Datenschutz Nein Ja