"Postost 2090" - 100 Jahre nach der Deutschen Einheit

"Postost 2090" - 100 Jahre nach der Deutschen Einheit

Ein Theaterstück zum 30. Jubiläum der deutschen Wiedervereinigung in den Sophiensälen Berlin

Oliver Kranz   25.09.2020 | 13:45 Uhr

30 Jahre deutsche Einheit – dazu gibt es eine Unmenge Veranstaltungen. Die Sophiensäle in Berlin bemühen sich um eine besondere Perspektive. Dort hatte am 24. September die Produktion "Postost 2090" Premiere – ein Science-Fiction-Stück, in dem aus dem Jahr 2090 auf die Wiedervereinigung zurückgeschaut wird. Oliver Kranz war dabei.

Ein Thema in der Sendung "Der Nachmittag" vom 25.09.2020 auf SR 2 KulturRadio. Das Symbolbild ganz oben zeigt ein Feuerwerk am Brandenburger Tor in Berlin. Rund eine Million Menschen feierten in der Nacht vom 2. auf den 3. Oktober 1990 die deutsche Wiedervereinigung (Foto: dpa).

Artikel mit anderen teilen

Push-Nachrichten von SR.de
Benachrichtungen können jederzeit in den Browser Einstellungen deaktiviert werden.

Datenschutz Nein Ja