Im Kino: Pelikanblut - Aus Liebe zu meiner Tochter

Pelikanblut - Aus Liebe zu meiner Tochter

Eine Rezension des aktuellen Films von Katrin Gebbe

Alexander Soyez. Onlinefassung: Rick Reitler   24.09.2020 | 07:25 Uhr

Als die Pferdetrainerin und Adoptivmutter Wiebke (Nina Hoss) auch noch die fünfjährige Raya an Kindes statt annimmt, schleicht sich das Grauen in ihre kleine Familienidylle... Regisseurin Katrin Gebbe ist mit "Pelikanblut" ein düsteres, stimmungsvolles Kino-Ereignis gelungen, meint SR-Kinoexperte Alexander Soyez.

Die Tiertrainerin Wiebke (Nina Hoss) kümmert sich auf ihrem Reiterhof hauptsächlich um die Ausbildung von Polizeipferden, privat um ihre Adoptivtochter Nicolina. Als sie sich entschließt, auch noch die fünfjährige Raya an Kindes statt anzunehmen, schleicht sich das Grauen in die kleine Familienidylle...

Mutter-Tochter-Horrordrama

"Pelikanblut" feierte bereits 2019 bei den Filmfestspielen von Venedig seine Weltpremiere. Jetzt ist das Mutter-Tochter-Horrordrama auch auf deutschen Kinoleinwänden zu sehen. Trotz der leichten, aber spürbaren Unentschlossenheit ist Regisseurin Katrin Gebbe mit "Pelikanblut" ein düsteres, stimmungsvolles Kino-Ereignis gelungen, meint SR-Kinoexperte Alexander Soyez.


Pelikanblut - Aus Liebe zu meiner Tochter

Deutschland 2019, ca. 127 Min. FSK 16
Regie: Katrin Gebbe

Darsteller: Nina Hoss, Katerina Lipovska, Jana Marinowa, Dimitar Banenkin, Adelia-Constance Ocleppo u. v. a.

Deutschlandstart: 24. September 2020

Der Film wird in der Region beispielsweise im Filmhaus Saarbrücken gezeigt.


Ein Thema in der Sendung "Der Morgen" vom 24.09.2020 auf SR 2 KulturRadio. Das Bild ganz oben zeigt Nina Hoss als Wiebke, Adelia-Constance Ocleppo (l) als Nicolina und Katerina Lipovska (r) als Raya in einer Szene des Films "Pelikanblut - Aus Liebe zu meiner Tochter". Der Film kommt am 24.09.2020 in die deutschen Kinos (Foto: dpa / DCM / Temelko Temelkov).

Artikel mit anderen teilen

Push-Nachrichten von SR.de
Benachrichtungen können jederzeit in den Browser Einstellungen deaktiviert werden.

Datenschutz Nein Ja