Das "Saarhundert" im Alten Rathaus Saarbrücken

Das "Saarhundert" im Alten Rathaus Saarbrücken

Ein Gespräch mit Tanja Sommerfeld vom Verband der Volkshochschulen des Saarlandes über die Ausstellung "Saarhundert" im Alten Rathaus Saarbrücken

Roland Kunz. Onlinefassung: Rick Reitler   28.07.2020 | 06:00 Uhr

Die Volkshochschulen des Saarlandes haben zusammen mit der Landesregierung zum Jubiläumsjahr eine multimedia unterfütterte Ausstellung zum Thema "Saarhundert" konzipiert. SR-Moderator Roland Kunz hat sich mit VHS-Leiterin und Wahl-Saarländerin Tanja Sommerfeld darüber unterhalten.

Das Saarland wurde erst vor 100 Jahren als eigenständige Region definiert - und zwar von den Siegermächten des Ersten Weltkriegs, die dem damals wirtschaftlich sehr erfolgreichen "Saargebiet" mit seiner Montanindustrie eigene Grenzen gaben und es zunächst unter Verwaltung des Völkerbundes stellten.

Die Volkshochschulen des Landes haben zusammen mit der Landesregierung zum Jubiläum eine multimedia unterfütterte Ausstellung zum Thema unter dem Titel "Saarhundert" konzipiert. SR-Moderator Roland Kunz hat sich mit VHS-Leiterin und Wahl-Saarländerin Tanja Sommerfeld über die Schau unterhalten.


Saarhundert

27. Juli bis zum 14. August 2020

vhs des Regionalverbands Saarbrücken
Altes Rathaus, Am Schlossplatz 2
66117 Saarbrücken

Der Eintritt ist frei.

Weitere Informationen: https://vhs-saar.de


100 Jahre Versailler Vertrag
Saarhundert-Ausstellung in Saarbrücken eröffnet
2020 ist ein besonderes Jahr für das Saarland: Zum Hundertsten Mal jährt sich das Inkrafttreten des Versailler Vertrages. Diesem Jubiläum ist die Wanderausstellung "Saarhundert" im Alten Rathaus in Saarbrücken gewidmet. Zu entdecken gibt es unter anderem Ausstellungstafeln, Erklärvideos und Grafiken.


Ein Thema u. a. in der Sendung "Der Nachmittag" vom 27.07.2020 auf SR 2 KulturRadio. Das Symbolbild ganz oben zeigt eine stilisierte Landkarte des Saarlandes (Grafik Sebastian Knöbber).

Artikel mit anderen teilen

Push-Nachrichten von SR.de
Benachrichtungen können jederzeit in den Browser Einstellungen deaktiviert werden.

Datenschutz Nein Ja