s:coop an der hbk Saar: "Gemeinsam sind wir stark"

"Gemeinsam sind wir stark"

Ein Beitrag über die neue hbk Saar-Genossenschaft "c:oop"

Chris Ignatzi   15.07.2020 | 07:50 Uhr

"Gemeinsam in der saarländischen Kreativwirtschaft aktiv und sichtbar sein" – unter diesem Motto haben die Macher der neuen Genossenschaft s:coop ihre Initiative ins Leben gerufen. Akteure aus dem Umfeld der Hochschule der Bildenden Künste Saar (hbk) stellen dieses neue Angebot zwischen dem 15. und 17. Juli immer nachmittags zwischen 16 bis 20 Uhr im Innenhof der hbk in Alt-Saarbrücken vor. SR-Reporter Chris Ignatzi hat mit Aude Poilroux und Tobias Turco von der Genossenschaft gesprochen.


Die Präsentationen finden in einem Ausstellungsformat statt. Um Voranmeldung per Email (info@scoop.vision) wird gebeten.

hbk saar
Hochschule der Bildenden Künste Saar

Keplerstraße 3
66117 Saarbrücken
Fon: 0681 / 92652101

Im Netz: https://www.hbksaar.de bzw. https://www.scoop.vision

Ein Thema in der Sendung "Der Morgen" vom 15.07.2020 auf SR 2 KulturRadio. Das Symbolbild ganz oben zeigt eine frühere Ausstellung der hbk saar (Archivfoto: SR Fernsehen)

Artikel mit anderen teilen

Push-Nachrichten von SR.de
Benachrichtungen können jederzeit in den Browser Einstellungen deaktiviert werden.

Datenschutz Nein Ja