Im Kino: "Die schönsten Jahre eines Lebens"

"Die schönsten Jahre eines Lebens"

Eine Filmkritik von Alexander Soyez

Onlinefassung: Rick Reitler   02.07.2020 | 06:25 Uhr

Der Film "Ein Mann und eine Frau" mit Anouk Aimée und Jean-Louis Trintignant in den Hauptrollen zählt zu den schönsten der Nouvelle Vague. Jetzt kann man ihn wieder im Kino sehen - zumindest die Erinnerung an ihn. Und zwar dank des Films "Die schönsten Jahres eines Lebens" - mit denselben Hauptdarstellern, und ebenfalls gedreht von Claude Lelouch. SR-Kinokenner Alexander Soyez hat ihn sich schon angeschaut.


Die schönsten Jahre eines Lebens
Frankreich 2019, ca. 90 Min. FSK 0
Regie: Claude Lelouch

Darsteller: Anouk Aimée, Jean-Louis Trintignant, Marianne Denicourt, Monica Bellucci u. a.

Deutschlandstart: 18. Juni 2020

Im Saarland läuft der Film in der camera zwo in der Saarbrücker Futterstraße.


Ein Thema in der Sendung "Der Morgen" und in "Der Nachmittag" vom 02.07.2020 auf SR 2 KulturRadio. Das Szenenbild ganz oben zeigt Jean-Louis Trintignant und Marianne Denicourt (Pressefoto: Wild Bunch Germany).

Artikel mit anderen teilen

Push-Nachrichten von SR.de
Benachrichtungen können jederzeit in den Browser Einstellungen deaktiviert werden.

Datenschutz Nein Ja