Lufthansa: "Der Ausblick ist absolut trüb"

"Der Ausblick ist absolut trüb"

Ein Interview mit dem Luftfahrt-Experten Cord Schellenberg

Stephan Deppen   25.06.2020 | 12:46 Uhr

Das Rettungspaket für die Lufthansa scheint beschlossene Sache. Im SR-Interview erklärt Luftfahrtexperte Cord Schellenberg, warum das Unternehmen systemrelevant ist und es so wichtig war, eine Insolvenz zu vermeiden. Problematisch für das Unternehmen sei, dass bei Langstreckenflügen coronabedingt "die Ampel immer noch auf rot" stehe. Eine Besserung der Situation sei nur durch "Vertrauen der Passagiere in eine Reise" zu erwarten.

Hintergrund:

tagesschau.de
Lufthansa und UFO einigen sich auf Sparpaket
Vor der entscheidenden Hauptversammlung sind die Weichen für die Rettung der Lufthansa gestellt: Mit der Gewerkschaft UFO gab es eine Einigung über ein Sparpaket, von der EU-Kommission eine Genehmigung und vom Großaktionär eine Zustimmung.

Ein Thema in der Sendung "Bilanz am Mittag" vom 25.06.2020 auf SR 2 KulturRadio.

Artikel mit anderen teilen

Push-Nachrichten von SR.de
Benachrichtungen können jederzeit in den Browser Einstellungen deaktiviert werden.

Datenschutz Nein Ja