Charles Kohl - der vergessene Bildhauer in der Villa Vauban

Der vergessene Bildhauer

Die Villan Vauban in Luxemburg widmet dem Bildhauer Charles Kohl eine Einzelausstellung

Barbara Grech   31.05.2020 | 14:15 Uhr

Er war einer der bedeutendsten Bildhauer in Luxemburg – und geriet trotzdem in Vergessenheit. Charles Kohl, der vor 4 Jahren im Alter von 87 Jahren starb, hat mit seinen Skulpturen Spuren auf den öffentlichen Plätzen in Luxemburger hinterlassen, Kunstwerke die dort jeder kennt. Nun widmet ihm die Villa Vauban eine Einzelausstellung. Barbara Grech berichtet.

Ein Thema in der Sendung "Canapé" vom 31.05.2020 auf SR 2 KulturRadio.

Artikel mit anderen teilen

Push-Nachrichten von SR.de
Benachrichtungen können jederzeit in den Browser Einstellungen deaktiviert werden.

Datenschutz Nein Ja