Von "Dirty Harry" zum Chronisten moderner amerikanischer Geschichte

Von "Dirty Harry" zum Chronisten moderner amerikanischer Geschichte

Ein Porträt zum 90. Geburtstag von Clint Eastwood

Sky Nonhoff   30.05.2020 | 13:15 Uhr

Clint Eastwood feiert am 30. Mai seinen 90. Geburtstag. Anfangs als Western-Serienstar nicht ganz ernst genommen, startete er im Lauf der Jahrzehnte richtig durch - als Schauspieler ebenso wie als Filmregisseur. Sky Nonhoff gratuliert.

Der amerikanische Schauspieler, Regisseur, Jazzpianist und Polit-Aktivist Clint Eastwood feiert am 30. Mai seinen 90. Geburtstag.

Anfangs als Western-Serienstar nicht ganz ernst genommen, startete Eastwood im Lauf der Jahrzehnte richtig durch - als Schauspieler ("Für eine Handvoll Dollar", "Dirty Harry") ebenso wie als Filmregisseur ("Bird", "Die Brücken am Fluss", "Gran Torino", "Million Dollar Baby", "Edgar"). Längst gehört er zu den Besten seiner Zunft. Sky Nonhoff gratuliert.

Ein Thema in der Sendung "Der Lange Samstag" vom 30.05.2020 auf SR 2 KulturRadio. Das Foto ganz oben zeigt Clint Eastwood im Jahr 2013 (Foto: dpa / EPA / Peter Foley).

Artikel mit anderen teilen

Push-Nachrichten von SR.de
Benachrichtungen können jederzeit in den Browser Einstellungen deaktiviert werden.

Datenschutz Nein Ja