"Dieses schöne Scheißleben" - Doris Dörrie wird 65

"Dieses schöne Scheißleben"

Doris Dörrie wird 65

Siegfried Tesche   26.05.2020 | 07:00 Uhr

Doris Dörrie hat Filme gedreht, Kurzgeschichten und Romane geschrieben und auch schon Opern inszeniert. Die in Hannover geborene Regisseurin und Autorin kann man ganz gewiss als Multitalent bezeichnen. Aber von Perfektion ist sie weit weg, wie sie selbst sagt. Siegfried Tesche mit einem Porträt der Wahlmünchnerin, die am 26. Mai 65 Jahre alt wird.

Ein Thema in der Sendung "Canapé" vom 24.05.2020 und in "Der Morgen" vom 26.05.2020 auf SR 2 KulturRadio.

Artikel mit anderen teilen

Push-Nachrichten von SR.de
Benachrichtungen können jederzeit in den Browser Einstellungen deaktiviert werden.

Datenschutz Nein Ja