Kulturförderungen im Saarland

Millionen für die Kultur

Ein Gespräch mit SR-Reporter Karsten Neuschwender über die Kulturförderungsprämie des Kultusministeriums

Jochen Marmit   07.05.2020 | 08:50 Uhr

Auch Kunst und Kultur sind Leidtragende der Coronakrise. Die saarländische Kulturministerin Christine Streichert-Clivot (SPD) ist in die Kritik geraten: Sie würde zu wenig für die Künstler tun, sagten manche. Nun hat das Kulturministerium einen millionenschweren Geldsegen für die Kultur angekündigt. SR-Kulturreporter Karsten Neuschwender erläutert die Einzelheiten.

Mehr zum Thema:

Saarland stellt mehr Geld für Kultur bereit
Audio [SR 2, Chris Ignatzi, 07.05.2020, Länge: 02:24 Min.]
Saarland stellt mehr Geld für Kultur bereit

Corona-Hilfsprogramme
Wie Künstlerinnen und Künstlern jetzt geholfen wird
Die Corona-Pandemie trifft die Kunst- und Kulturszene besonders hart. Viele Künstlerinnen und Künstler bangen um ihre Existenz. Bund, Länder und viele weitere Institutionen haben Hilfsprogramme aufgelegt. Ein Überblick.

Ein Thema in der Sendung "Der Morgen" am 07.05.2020 auf SR 2 KulturRadio. Das Symbolbild ganz oben zeigt eine Geige (Foto: dpa/Lino Mirgeler).

Artikel mit anderen teilen

Push-Nachrichten von SR.de
Benachrichtungen können jederzeit in den Browser Einstellungen deaktiviert werden.

Datenschutz Nein Ja