Spenden für Kunst und Kultur: Kommt das Geld an?

Spenden für Kunst und Kultur: Kommt das Geld an?

Ein Beitrag über Überlebensstrategien in Corona Zeiten

Barbara Grech   16.04.2020 | 07:10 Uhr

Die Corona-Pandemie hat dafür gesorgt, dass Museen, Theater, Kinos und Clubs geschlossen wurden. Vielen Künstlern fehlt nun die finanzielle Lebensgrundlage, weil sie kein finanzielles Polster haben und all die Auftritte und Aufträge von jetzt auf gleich weggebrochen sind. Tatsächlich gibt es inzwischen unzählige Initiativen, auch im Saarland, um Künstlerinnen und Künstler mit Spenden zu unterstützen. Ob die Hilfe bei den Künstlern ankommt, hat sich Barbara Grech angeschaut.

Mehr zum Thema

Corona-Hilfsprogramme
Wie Künstlerinnen und Künstlern jetzt geholfen wird
Die Corona-Pandemie trifft die Kunst- und Kulturszene besonders hart. Viele Künstlerinnen und Künstler bangen um ihre Existenz. Bund, Länder und viele weitere Institutionen haben Hilfsprogramme aufgelegt. Ein Überblick.

Ein Thema in der Sendung "Der Morgen" vom 16.04.2020 auf SR 2 KutlurRadio.

Artikel mit anderen teilen

Push-Nachrichten von SR.de
Benachrichtungen können jederzeit in den Browser Einstellungen deaktiviert werden.

Datenschutz Nein Ja