Tigerentenclub spezial statt Schule

Tigerentenclub spezial statt Schule

Interview mit Stefanie von Ehrenstein, Abteilungsleiterin Kinder- und Familienprogramm SWR

Roland Kunz   16.03.2020 | 15:20 Uhr

Das SR/ SWR Fernsehen schafft Abhilfe gegen Corona-Langeweile. Ab sofort können Kinder und Jugendliche ab 8.00 Uhr morgens den "Tigerentenclub spezial" und gleich im Anschluss ab 10:45 Uhr "Planet Schule“, sehen. Das gemeinsame Fernsehprogramm von SR und SWR reagiert damit auf die Kita- und Schul-Schließungen wegen der Corona-Krise. SR-Moderator Roland Kunz hat mit Stefanie von Ehrenstein, der Abteilungsleiterin für das Kinder- und Familienprogramm beim SWR, über das Angebot gesprochen.

Seit Montag sind die Schulen und Kitas im Saarland geschlossen. Das führt für viele berufstätige Eltern zu Problemen, wenn die Kinder noch nicht in dem Alter sind, in dem man sie einfach alleine zuhause lassen kann. Zum anderen geht den Kindern damit ein Stück Schulbildung verloren. Die Schulen wollen da gegensteuern, mit einem größeren Kontingent an Hausaufgaben, aber auch mit Lernangeboten übers Internet. Aber auch das Fernsehen könnte helfen: Das gemeinsame TV-Programm von SWR und SR reagiert auf die Corona-Krise und bietet in dieser Woche jeweils ab 8:00 Uhr ein "Tigerentenclub Spezial".

Die beiden Moderatoren Amelie und Johannes führen durch ein abwechslungsreiches Programm mit Serien und Dokus wie "Tiere bis unters Dach", "Schmecksplosion" oder "Dein großer Tag". Weiterhin können die Zuschauerinnen und Zuschauer ihre Fragen ins Studio schicken, die dann von Expert*innen beantwortet werden. Und es gibt informative Tipps für den freien Vormittag: Welche Tricks kann ich meinem Haustier im Wohnzimmer beibringen? Welchen Sport kann ich auch drinnen machen? Oder welches Buch sollte ich unbedingt lesen?

 Tigerenten Club spezial, Planet Schule und Planet Wissen

Im Anschluss um 10:45 Uhr folgt Planet Schule, um 11:15 Uhr Planet Wissen. Die gesamte Sendestrecke wird ab Dienstag, 17. März, auch im Livestream übertragen und on demand verfügbar sein: auf SWRKindernetz.de und im YouTube-Kanal "SWR Kindernetz Plus". Außerdem wird es dort extra Videos gegen die Langeweile geben: Basteltipps, Rätsel und Infos zur aktuellen Situation.

Artikel mit anderen teilen

Push-Nachrichten von SR.de
Benachrichtungen können jederzeit in den Browser Einstellungen deaktiviert werden.

Datenschutz Nein Ja