Buchtipp: "Nachhall einer kurzen Geschichte" von Dorothee Albers

Dorothee Albers: Nachhall einer kurzen Geschichte

Buchtipp

Sally-Charell Delin   12.03.2020 | 10:20 Uhr

Musik verbindet. Diese verbindende Kraft der Musik hat die niederländische Autorin Dorotheé Albers nun auch in ihrem Debütroman "Nachhall einer kurzen Geschichte" zum Thema gemacht. Sally-Charell Delin hat den Roman gelesen.

Dorothée Albers:
Nachhall einer kurzen Geschichte. Ein großer Familienroman

Aus dem Niederländischen übersetzt von Ulrich Faure

224 Seiten, gebunden, fadengeheftet, mit Lesebändchen
Karl Rauch Verlag
22,00 €
ISBN: 978-3-7920-0262-9

Ein Thema in der Sendung "Der Vormittag" vom 12.03.2020 auf SR 2 KulturRadio.

Artikel mit anderen teilen

Push-Nachrichten von SR.de
Benachrichtungen können jederzeit in den Browser Einstellungen deaktiviert werden.

Datenschutz Nein Ja