Neuer Gedichtband von Johannes Kühn: "Und schwebe ab in eine ganz andere Welt"

"Und schwebe ab in eine ganz andere Welt"

Neuer Band mit Gedichten und Zeichnungen von Johannes Kühn

Chris Ignatzi   04.03.2020 | 08:20 Uhr

Er gilt als bedeutender deutschsprachiger Lyriker der Gegenwart. Der Saarländer Johannes Kühn. In neun Sprachen hat man seine Werke übersetzt, darunter auch ins Japanische. 24 Gedichtbände hat er bislang veröffentlicht. Nun folgt Nummer 25. Donnerstagabend hat er ihn in Hasborn vorgestellt. SR 2-Reporter Chris Ignatzi war dabei.

Ein Thema in der Sendung "Der Morgen" vom 04.03.2020 auf SR 2 KulturRadio.

Artikel mit anderen teilen

Push-Nachrichten von SR.de
Benachrichtungen können jederzeit in den Browser Einstellungen deaktiviert werden.

Datenschutz Nein Ja