Die Berlinale ist eröffnet!

Die Berlinale ist eröffnet!

Ein Gespräch mit Filmkritiker Peter Claus über die Eröffnungsgala der 70. Berlinale

Kai Schmieding. Onlinefassung: Rick Reitler   21.02.2020 | 07:25 Uhr

Am Abend des 20. Februar sind die Internationalen Filmfestspiele in Berlin eröffnet worden. Im SR-Interview berichtet Filmkritiker Peter Claus von einer Gedenkminute für die Opfer der Terrortaten von Hanau, vom Eröffnungsfilm "My salinger year", von einem neuen Gala-Moderator und den Chancen von Christian Petzolds Wettbewerbsfilm "Undine".

20. Februar bis 1. März 2020
Internationale Filmfestspiele Berlin

Mehr zum Thema im Archiv:


Die 70. Berlinale - Rückblick und Ausblick
Dunklere Filme, weniger Stars zum Siebzigsten
Im ersten Jahr nach der Ära Dieter Kosslick geht die neue Doppelspitze der Berlinale andere Wege: Es gibt rund 50 Filme weniger zu sehen, darunter mehr "dunklere" Arbeiten. Und mit weniger internationalen Stars ist 2020 auch zu rechnen. Ein Ausblick von Moritz Holfelder.


Ein Thema u. a. in der Sendung "Der Morgen" vom 21.02.2020 auf SR 2 KulturRadio. Das Bild ganz oben zeigt Menschen bei der feierlichen Eröffnung der Internationalen Filmfestspiele Berlin 2020 (Foto: dpa / Christoph Soeder).

Artikel mit anderen teilen

Push-Nachrichten von SR.de
Benachrichtungen können jederzeit in den Browser Einstellungen deaktiviert werden.

Datenschutz Nein Ja