Interview mit Psychologin Stefanie Stahl zu Liebe in Zeiten von Dating-Apps

Die Liebe in Zeiten des Tinder-Wahns

Ein Gespräch zum Valentinstag mit der Trierer Psychologin Stefanie Stahl

Jochen Erdmenger   14.02.2020 | 08:40 Uhr

Dating-Apps wie Tinder versprechen im besten Fall die große Liebe per Klick. Kritiker sehen darin allerdings eher eine Kommerzialisierung der Liebe und sprechen von zunehmender Beziehungsunfähigkeit. Dem widerspricht Stefanie Stahl, Psychologin und Therapeutin, Autorin des Buches "Jeder ist beziehungsfähig". SR-Moderator Jochen Erdmenger hat zum Valentinstag mit ihr über Liebe im Zeitalter der Dating-Apps gesprochen.

Mehr zum Valentinstag:

Komplimente zum Downloaden
Valentinstag auf Saarländisch
Es ist Valentinstag. Und was liegt da näher, als seiner Liebsten oder seinem Liebsten etwas Schönes zuzuflüstern. Und noch besser: Säuseln Sie doch gleich mit regionalem Touch. Wir haben da mal was für Sie vorbereitet...

Ein Thema in der Sendung "Der Morgen" vom 14.02.2020 auf SR 2 KulturRadio.

Artikel mit anderen teilen

Push-Nachrichten von SR.de
Benachrichtungen können jederzeit in den Browser Einstellungen deaktiviert werden.

Datenschutz Nein Ja