Ausstellung in der Frankfurter Schirn: "Fantastische Frauen"

"Fantastische Frauen"

Eine Ausstellung über weibliche Surrealistinnen in der Frankfurter Schirn

Jan Tussing   15.02.2020 | 13:30 Uhr

Der Surrealismus war in der Kunst eine überwiegend männliche Angelegenheit. Die Stimmen und Ansichten der Surrealistinnen kamen fast nie zu Wort. Bis zum 24. Mai zeigt die Frankfurter Schirn in der ersten großen Überblicksausstellungen die Werke weiblicher Surrealistinnen. SR-Kulturreporter Jan Tussing hat sich die Ausstellung "Fantastische Frauen" bereits angeschaut.

Ausstellungsansicht „Fantastische Frauen“  – Schirn Kunsthalle Frankfurt (Foto: Schirn Kunsthalle Frankfurt, 2020/Norbert Miguletz)

Auf einen Blick

Was?
Fantastische Frauen
Surreale Welten von Meret Oppenheim bis Frida Kahlo

Wann?
13.02.2020 bis 24.05.2020

Wo?
Schirn Kunsthalle Frankfurt
Römerberg
60311 Frankfurt am Main
Telefon: +49 69 299882-0

Weitere Informationen:
https://www.schirn.de/ausstellungen/2020/fantastische_frauen/#ueber-die-ausstellung

Ausstellungsansicht „Fantastische Frauen“  – Schirn Kunsthalle Frankfurt (Foto: Schirn Kunsthalle Frankfurt, 2020/Norbert Miguletz)


Ein Thema in der Sendung "Der lange Samstag" vom 15.02.2020 und in "Der Morgen" vom 12.02.2020 auf SR 2 KulturRadio. Fotos: Schirn Kunsthalle Frankfurt, 2020/Norbert Miguletz.

Artikel mit anderen teilen

Push-Nachrichten von SR.de
Benachrichtungen können jederzeit in den Browser Einstellungen deaktiviert werden.

Datenschutz Nein Ja