Korrespondent Stefan Ehlert zur kurzfristigen Verlegung der afrikanischen Kulturhauptstadt

Gespräch mit Korrespondent Stefan Ehlert, Studio Rabat

Zur kurzfristigen Verlegung der afrikanischen Kulturhauptstadt

Roland Kunz   29.01.2020 | 15:20 Uhr

Die "erste afrikanische Kulturhauptstadt" sollte eigentlich Marrakesch werden. Am Freitag sollte das Programm mit feierlichem Auftakt beginnen. Jetzt hat die marrokkanische Regierung "sehr kurzfristig" entschieden, die Kulturhauptstadt nach Rabat zu verlegen, also in die politische Hauptstadt des Landes. Wie es zu dieser völlig unerwarteten Entscheidung gekommen sein könnte, darüber hat SR-Moderator Roland Kunz mit Stefan Ehlert, Korrespondent vor Ort im Studio Rabat, gesprochen.

Ein Thema in der Sendung "Der Nachmittag" vom 29.01.2020 auf SR 2 KulturRadio.

Artikel mit anderen teilen

Push-Nachrichten von SR.de
Benachrichtungen können jederzeit in den Browser Einstellungen deaktiviert werden.

Datenschutz Nein Ja