"Lecker, laut und niemals leer"

"Lecker, laut und niemals leer"

Kolumne: Alltag in London

Marten Hahn   12.01.2020 | 14:45 Uhr

Hohe Decken, wenig Dekor, klare Linien: Zeitgenössisches Design lässt moderne Londoner Gastronomie-Tempel nicht nur schön aussehen - sondern auch laut werden. In der Brexit-Hauptstadt lebt Marten Hahn. In seiner Kolumne sinniert er über Food-Snobs, Piccadilly und laute Leckereien.

Wenn wir in den letzten Jahren aus London berichtet haben, dann war das oft eher die Pflicht als die Kür. Die Pflicht, die spielte sich ab in der Downing Street, im Unterhaus oder in sonstigen Schauplätzen politischer Debatten rund um den Brexit. Der soll ja Ende des Monats vollzogen werden.

Aber in London spielt sich auch noch der ganz normale Alltag ab - wie unser Kolumnist Marten Hahn immer wieder vor seiner Haustür feststellen kann.


Mehr über London:

Alltagsszenen aus Großbritanniens Hauptstadt
Postkarten aus London. Eine SR 2-Serie von Judith Kuckart
Die Berliner Schriftstellerin und Regisseurin Judith Kuckart schickt ab sofort immer mal wieder "akustische Ansichtskarten" an die Hörerinnen und Hörer der SR 2-Sendung "Literatur im Gespräch". Es geht um Alltagsszenen der Metropole - jenseits des Brexit.

Ein Thema in der Sendung "Canapé" vom 12.01.2020 auf SR 2 KulturRadio.

Artikel mit anderen teilen

Push-Nachrichten von SR.de
Benachrichtungen können jederzeit in den Browser Einstellungen deaktiviert werden.

Datenschutz Nein Ja