Star Wars IX: "Eine uninspirierte Abfolge interstellarer Verfolgungsjagden"

"Eine uninspirierte Abfolge interstellarer Verfolgungsjagden"

Eine Filmkritik zu "Star Wars IX - Der Aufstieg Skywalkers"

Moritz Holfelder. Onlinefassung: Rick Reitler   19.12.2019 | 08:45 Uhr

Moritz Holfelder ist vom neunten und letzten Teil der "Star Wars"-Saga namens "Der Aufstieg Skywalkers" alles andere als begeistert. Noch nicht einmal visuell habe die "quälend in die Länge" gezogene Abschiedsvorstellung viel zu bieten. Eine Rezension.

Der 19. Dezember 2019 ist für wahre "Sternenkrieger" ein historischer Tag: Der neunte und angeblich nun wirklich letzte Teil der "Star Wars"-Reihe läuft unter dem Titel "Der Aufstieg Skywalkers" in den deutschen Kinos an.

"Ein Drama des Nicht-Loslassen-Könnens"

Filmkritiker Moritz Holfelder versucht zu verstehen, warum das SciFi-Fantasy-Spekatakel seit gut 40 Jahren so viele Menschen fasziniert - denn die künstlerische Qualität des Films kann es aus seiner Sicht wohl kaum sein: Speziell das Finale der Reihe empfindet er als "ein Drama des Nicht-Loslassen-Könnens, ein quälend in die Länge gezogener Parcours des Abschieds, eine uninspirierte Abfolge interstellarer Verfolgungsjagden, verbunden mit raunendem Stammbaumgeklingel".

Noch nicht einmal visuell habe die Abschiedsvorstellung viel zu bieten, so Holfelder in seiner Kritik.

"Star Wars IX - Der Aufstieg Skywalkers"

USA 2019, ca. 142 Min. FSK 12
Regie: J. J. Abrams
Darsteller: Daisy Ridley, John Boyega, Mark Hamill, Carrie Fisher u. a.

Deutschlandstart: 19. Dezember 2019

Im Saarland ist der Film u. a. im CineStar - der Filmpalast, im UT Kino und im Passage Kino in Saarbrücken zu sehen.


Mehr zum Film im Archiv:

Fans voller Vorfreude
"Star Wars IX - Der Aufstieg Skywalkers"
Der Abschluss der dritten Star Wars-Trilogie startet am 19. Dezember unter dem Titel "Der Aufstieg Skywalkers" deutschlandweit in den Kinos. Im Medien-Mekka Köln gab's schon am 17. Dezember eine Vorpremiere. Reporterin Friederike Müllender hat sich vor und nach der Vorführung unter die Fans gemischt.

Neu im Kino
Star Wars: Der Aufstieg Skywalkers
Endlich ist es soweit: Der neunte Teil der Star-Wars-Reihe startet in unseren Kinos. Damit findet die legendäre Saga nun endgültig ihr Ende.

tagesschau.de:
Star Wars - die Gelddruckmaschine
Star Wars fasziniert die Menschen seit 40 Jahren - sehr zur Freude des Disney-Konzerns, der die Rechte an der Weltraumsaga übernommen hat. Nicht nur mit Kinotickets verdient Disney viel Geld. Ein Beitrag von Marcus Schuler.


Das GuMo-Mobil bei einem Star-Wars-Fan in Saarbrücken
Audio [SR 3, Simin Sadeghi, 18.12.2019, Länge: 07:24 Min.]
Das GuMo-Mobil bei einem Star-Wars-Fan in Saarbrücken
Das GuMo-Mobil gehört auch zu den Star-Wars-Fans und hat einen noch viel größeren Fan im Saarland zum Frühstück mit blauer Bantha-Milch besucht: Manuel aus Saarbrücken, Mitglied der Kostümtruppe "Imperial Order".

Ein Thema u. a. in der Sendung "Der Morgen" vom 19.12.2019 auf SR 2 KulturRadio. Das Foto ganz oben zeigt eine Filmszene (Foto: 2019 Lucasfilm Ltd).

Artikel mit anderen teilen

Push-Nachrichten von SR.de
Benachrichtungen können jederzeit in den Browser Einstellungen deaktiviert werden.

Datenschutz Nein Ja