Von Erfindungen, Eroberungen und Entwicklungen

Von Erfindungen, Eroberungen und Entwicklungen

Ein Gespräch mit Prof. Oliver Strauch von der Künstlergruppe "Die Redner"

Jochen Marmit. Onlinefassung: Rick Reitler   19.12.2019 | 07:00 Uhr

Das neue Bühnenstück der Künstlergruppe "Die Redner" namens "Plus Ultra" dreht sich um die Abgründe des historischen Fortschritts - am Beispiel der beiden Innovationsgiganten Christoph Columbus und Steve Jobs. Ein Gespräch mit "Redner" Prof. Oliver Strauch vor der Premiere.

Die saarländische Künstlergruppe "Die Redner" widmet sich in ihrem neuen Bühnenstück "Plus Ultra" einem hochaktuellen Thema, nämlich den Hinter- und Abgründen von Erfindungen, Eroberungen und Entwicklungen - vor allem am Beispiel der beiden Innovationsgiganten Christoph Columbus und Steve Jobs. Am Donnerstag, 12. Dezember, war Premiere in der Alten Feuerwache.

SR-Moderator Jochen Marmit hat schon am Tag vorher mit dem "Redner" und Schlagzeuger Prof. Oliver Strauch über die Ideen hinter "Plus Ultra" gesprochen.


Weitere Termine:

Mittwoch, 22. Januar 2020, 10:00 Uhr: Theater am Ring, Saarlouis
Mittwoch, 11. März 2020, 19:30 Uhr: Alte Feuerwache, Saarbrücken
Donnerstag, 12. März 2020, 10:00 Uhr: Alte Feuerwache, Saarbrücken
Donnerstag, 12. März 2020, 19:30 Uhr: Alte Feuerwache, Saarbrücken
Samstag, 28. März 2020, 19:30 Uhr: Alte Feuerwache, Saarbrücken
Donnerstag, 3. September 2020, 20:00 Uhr: Gebläsehalle, Neunkirchen
Freitag, 4. September 2020, 20:00 Uhr: Gebläsehalle, Neunkirchen

Eine Koproduktion von DIE REDNER und dem Saarländischen Staatstheater.


Weitere Informationen:

Offizielle Homepage
Die Redner über Ihr Stück "Plus Ultra"
"Wo der Mensch forscht und findet, wird er zum Heiligen oder zum Monster. Die mediale Künstlergruppe DIE REDNER widmet sich in ihrer neuen Bühnenproduktion 2019 Gründen und Abgründen von Innovation und Forschergeist, von Eroberung und Neuverteilung, von Glanz und Schande", heißt es auf der offiziellen Homepage der "Redner".


Ein Thema in der Sendung "Der Nachmittag" vom 11.12.2019 auf SR 2 KulturRadio.

Artikel mit anderen teilen

Push-Nachrichten von SR.de
Benachrichtungen können jederzeit in den Browser Einstellungen deaktiviert werden.

Datenschutz Nein Ja