Neue Alternativbühne in München: Das Ayşe X-Staatstheater

Ayse X

Neue Alternativbühne in München

Stephanie Metzger   22.11.2019 | 14:31 Uhr

In München, in einer Spielstätte der Freien Szene haben der Theatermacher Emre Akal und die Dramaturgin Antigone Akgün stellvertretend für 85 Künstler aus ganz Deutschland eine neue, alternative Institution eröffnet: Das Ayşe X-Staatstheater. Am Donnerstagabend fand ein Festakt des neuen Ayse X Staatstheaters statt. Die Kulturjournalistin und Theaterkritikerin Stephanie Metzger war dabei und berichtet im Gespräch mit SR-Moderatorin Sally-Charell Delin über das neue Staatstheater.

Ein Thema in der Sendung "Der Nachmittag" vom 22.11.2019 auf SR 2 KulturRadio.

Artikel mit anderen teilen

Ihre Meinung

Push-Nachrichten von SR.de
Benachrichtungen können jederzeit in den Browser Einstellungen deaktiviert werden.

Datenschutz Nein Ja