"(W)Arlington never dies!"

"(W)Arlington never dies!"

Der verklärtetste Totenpark der USA

Eine Reportage von Michael Marek   03.11.2019 | 14:25 Uhr

Was haben Präsident John F. Kennedy, Schriftsteller Dashiell Hammett und Boxer Joe Louis gemeinsam? Sie liegen begraben auf dem berühmtesten Soldatenfriedhof der USA – in Arlington vor den Toren Washingtons. Michael Marek war für uns auf dem Nationalfriedhof.

Hier haben über 400.000 US-Amerikaner ihre letzte Ruhestätte gefunden. Und es werden täglich mehr. Internationale Konflikte und Terroranschläge sorgen für Nachschub. Für viele US-Amerikaner stellt Arlington ein Heiligtum dar.

Ein Thema in der Sendung "Canapé" vom 03.11.2019 auf SR 2 KulturRadio.

Artikel mit anderen teilen

Push-Nachrichten von SR.de
Benachrichtungen können jederzeit in den Browser Einstellungen deaktiviert werden.

Datenschutz Nein Ja