"Agentterrorist" - Bericht von der Lesung mit Autor Deniz Yücel in einem Berliner Gefängnis

"Agentterrorist"

Deniz Yücel hat sein neues Buch in einem Berliner Gefängnis vorgestellt

Michael Meyer   10.10.2019 | 12:10 Uhr

Vor anderthalb Jahren war der deutsch-türkische Journalist Deniz Yücel aus der Haft in der Türkei entlassen worden. Seine Geschichte war stellvertretend für viele andere Journalisten, die im Gefängnis saßen und zum Teil noch immer sitzen. Über seine Zeit in der Haft hat er ein Buch verfasst, das am 10. Oktober erscheint. Drei Tage vorher stellte Yücel sein Buch erstmals vor - und zwar in der Haftanstalt Berlin-Moabit.

Auf einen Blick


Deniz Yücel
Agentterrorist
Eine Geschichte über Freiheit und Freundschaft, Demokratie und Nichtsodemokratie

Kiepenheuer & Witsch eBook
400 Seiten, eBook. Preis: 18,99 Euro
Erscheinungsdatum: 10.10.2019
ISBN: 978-3-462-31962-0

Ein Thema in der Sendung "Der Morgen" vom 08.10.2019 und in "Der Nachmittag" vom 10.10.2019 auf SR 2 KulturRadio.

Artikel mit anderen teilen

Push-Nachrichten von SR.de
Benachrichtungen können jederzeit in den Browser Einstellungen deaktiviert werden.

Datenschutz Nein Ja