Vor 40 Jahren kam Coppolas Antikriegs-Epos "Apocalypse Now" in die Kinos

"Im Herzen der Finsternis"

40 Jahre "Apocalypse Now"

Siegrfried Tesche   04.10.2019 | 08:15 Uhr

Es gibt Filme, die nicht nur riesige Diskussionen auslösen, sondern auch noch Monate oder sogar Jahre lang im Gedächtnis bleiben. Dazu zählt auch "Apocalpyse Now" von Francis Ford Coppola. Nicht nur die Hintergründe über die Herstellung und die Dramen während der Dreharbeiten sind erzählenswert, sondern auch die Wirkung, die der Antikriegsfilm immer noch entfacht. Vor 40 Jahren kam der Film in die deutschen Kinos. Siegfried Tesche blickt zurück.

Ein Thema in der Sendung "Canapé" vom 29.09.2019 und in "Der Morgen" vom 04.10.2019 auf SR 2 KulturRadio.

Artikel mit anderen teilen

Push-Nachrichten von SR.de
Benachrichtungen können jederzeit in den Browser Einstellungen deaktiviert werden.

Datenschutz Nein Ja