Herausforderungen für Kulturministerin Streichert-Clivot

Wie steht es um die "Baustellen" im Bereich der Bildungs- und Kulturpolitik?

Gespräch mit der neuen saarländischen Kultur- und Bildungsministerium Christine Streichert-Clivot

Holger Büchner   27.09.2019 | 08:40 Uhr

Die neue saarländische Bildungs-und Kulturministerin Christine Streichert-Clivot hat vor zehn Tagen das Ministeramt übernommen. Die 39-jährige SPD-Politikerin tritt die Nachfolge von Ulrich Commerçon an, der den Fraktionsvorsitz der Sozialdemokraten im Landtag übernimmt. SR-Moderator Holger Büchner hat mit Streichert-Clivot über die Baustellen im Bereich der Bildungs- und Kulturpolitik gesprochen - wie beispielsweise die Nachfolge von Meinrad Maria Grewenig beim Weltkulturerbe Völklinger Hütte oder die Zukunft des Pingusson-Gebäudes.

Ein Thema in der Sendung "Der Morgen" vom 27.09.2019 auf SR 2 KulturRadio.

Artikel mit anderen teilen

Push-Nachrichten von SR.de
Benachrichtungen können jederzeit in den Browser Einstellungen deaktiviert werden.

Datenschutz Nein Ja