Die Band Blind Audition: "Wir sind besonders, wir sind gut"

"Wir sind besonders, wir sind gut"

Ein Porträt der Band Blind Audition

Clara Brill   25.09.2019 | 07:50 Uhr

Für seine vielfältigen Bemühungen und Aktivitäten für die Amateurmusik im Saarland bekommt der SR am Freitag die Hans-Lenz-Medaille verliehen. Das wird mit einem Festakt und viel Musik gebührend gefeiert. Mit dabei ist auch eine ganz besondere Band von der Louis-Braille-Blindenschule in Lebach. Clara Brill stellt "Blind Audition" vor.

Hans-Lenz-Medaille für den SR (25.09.2019)
Video [SR Fernsehen, (c) SR, 25.09.2019, Länge: 01:43 Min.]
Hans-Lenz-Medaille für den SR (25.09.2019)

Blind Audition sind live zu hören am Freitag ab 19.00 Uhr beim Festakt zur Verleihung der Hans-Lenz-Medaille an den SR im Großen Sendesaal.

Aßerdem mit dabei sind das Jugendjazzorchester Saar, der Landesjugendchor und das Saarländische Zupforchester. Und die SR-Moderatoren Susanne Wachs und Roland Kunz.

Und auch Sie können dabei sein: Zu der Veranstaltung laden wir Sie herzlich ein. Wir bitten allerdings höflichst um Anmeldung:

SR-Unternehmenskommunikation
E-Mail: mgoergen@sr.de
Fon: 0681 / 602 2042

Preisverleihung
Hans-Lenz-Preis für den SR
Der Bundesmusikverband Chor & Orchester zeichnet am Abend des 27. September den Saarländischen Rundfunk mit der Hans-Lenz-Medaille aus. Gewürdigt wird die Tatsache, dass der Sender der Amateurmusik in seinen Programmen einen hohen Stellenwert einräumt.

Ein Thema in der Sendung "Der Morgen" vom 25.09.2019 und vom 27.09.2019 auf SR 2 KulturRadio.

Artikel mit anderen teilen

Push-Nachrichten von SR.de
Benachrichtungen können jederzeit in den Browser Einstellungen deaktiviert werden.

Datenschutz Nein Ja