Über die Rolle der "Anstalt" im Journalismus

Über die Rolle der "Anstalt" im Journalismus

Ein Gespräch mit Dr. Dietrich Krauss, Redakteuer und Autor bei der ZDF-Satiresendung "Die Anstalt"

Jochen Erdmenger. Onlinefassung: Rick Reitler   29.08.2019 | 08:25 Uhr

Wo ist der wahre, kritische Journalismus heute noch zu finden? Nach Meinung vieler Medienkritiker zum Beispiel im ZDF-Format "Die Anstalt". Für dessen Redakteur Dietrich Krauss, den Herausgeber des Buches "Die Rache des Mainstreams an sich selbst" bedeutet diese Rollenzuschreibung ein "zweischneidiges Schwert". Ein Interview.

Wo ist der wahre, kritische Journalismus heute noch zu finden? Nach Meinung vieler Medienkritiker zum Beispiel im ZDF-Format "Die Anstalt": Eigentlich ein Satire-Magazin, sehen manche Zuschauer ihr Bedürfnis nach kritischer Darstellung der Machtverhältnisse und nach gut recherchierten Hintergründen hier deutlich eher befriedigt als in den "offiziellen" Nachrichtenmagazinen.

Reichweite wichtig

Für "Anstalt"-Autor und -Redakteur Dietrich Krauss, den Herausgeber des Buches "Die Rache des Mainstreams an sich selbst" ein "zweischneidiges Schwert": "Natürlich stehen wir auf den Schultern von ganz vielen Journalisten", sagte Krauß im Gespräch mit SR-Moderator Jochen Erdmenger. Von daher verstehe er seine Sendung als "eine Plattform für viele kritische Publikationen, die einfach nicht so 'ne Reichweite haben."

Der SR 2-BuchTipp:

Dietrich Krauss (Hrsg.):
"Die Rache des Mainstreams an sich selbst"

5 Jahre "Die Anstalt" - mit Max Uthoff, Claus von Wagner, Mely Kiyak, Norbert Blüm, HG Butzko, Gabriele Krone-Schmalz und vielen anderen

Westend Verlag 2019, 312 Seiten. 20,00 Euro
ISBN-10: 3864892473
ISBN-13: 978-3864892479


Hintergrund:

Der Programm-Macher-Tag bei SR 2
Wie wird eigentlich Radio gemacht?
Auch in diesem Jahr waren beim Programm-Macher-Tag des SR wieder zwei "Redaktionspraktikanten" bei SR 2 KulturRadio zu Gast. Klaudia Malkmus-Braun und Wolfgang Gieler bekamen einen Blick hinter die Kulissen, durften live in einer Sendung ans Mikrofon und natürlich auch bei unseren Redaktionskonferenzen mitreden...

Ein Thema in der Sendung "Der Morgen" vom 29.08.2019 auf SR 2 KulturRadio.

Artikel mit anderen teilen